Die MONDPAUSEN im JAHR 2019

 

02/01/ · Das Jahr hat die Herzensqualität Fülle. Gleich zu Beginn das Jahres hat uns die Ostsee mit einer Fülle an Wasser beschenkt, was sich reinigend, befreiend, klar und erfrischend anfühlt.

Bitte fordern Sie einen neuen Code an oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

MONDPAUSEN im FEBRUAR 2019: Mondpausentabelle (Infografik)

Seit wird im Vorfeld der Passionsspiele das

Das macht mich — trotz des Namens dieser Kolumne — noch nicht zum Zukunftsforscher, aber einiges kann ich schon dazu sagen:. Die Verbreitungskosten dürften damit steigen, denn jetzt zahlt man für Bandbreite, und in manchen Teilen der Welt sind auch die Urheberrechtsgebühren für die Musik höher. Für Podcasts werden Smart Speaker nur wenig genutzt.

Mehrere Länder arbeiten auf eine Gesamtabschaltung des UKW-Rundfunks wie in Norwegen hin dort wurden bereits die landesweiten Sender und viele Lokalstationen abgeschaltet. Ich bin der Herausgeber von Podnews, einem täglich erscheinenden Podcast-Newsletter bei podnews. Bislang haben Podcasts am gesamten Medienkonsum nur einen kleinen Anteil, der aber allmählich wächst.

Australien hat einen kommerziell betriebenen Sender für Kinder im Alter von 0 bis 7 Jahren. Solche Sender mit neuen und interessanten Formaten wird es immer häufiger geben. Die neuen Übertragungsmöglichkeiten machen es möglich. In einigen Statistiken, die ich beobachte, ist dies bereits feststellbar. Denn wer wartet schon auf ein werbeüberfrachtetes Programm, auf das man keinen Einfluss hat?

Und Talkradio gerät in mancherlei Hinsicht wiederum den Podcasts gegenüber ins Hintertreffen. Liveradio mit der Möglichkeit, Songs oder sonstige ungeliebte Elemente zu überspringen vgl. Egal ob Podcasting, Spotify oder die anderen Konkurrenten des traditionellen Radios — Radio muss auffindbar sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Vernetzte Hybrid-Radios mit einer besseren Benutzererfahrung sind essentiell für den Erfolg.

Dies ist meine letzte Kolumne für Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Einfach und unkompliziert mit Ihrem Social Media Account anmelden. Wir senden Ihnen anschliessend einen Link, über den Sie ein neues Passwort erstellen können. Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch ein Mal oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Es wurden bereits zu viele Codes für die Mobilnummer angefordert. Um Missbrauch zu verhindern, wird die Funktion blockiert. Bitte fordern Sie einen neuen Code an oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Diese Mobilnummer wird bereits verwendet. Die maximale Anzahl an Codes für die angegebene Nummer ist erreicht.

Es können keine weiteren Codes erstellt werden. Wir haben den Code zum Passwort neusetzen nicht erkannt. Ihr Account wird deaktiviert und kann von Ihnen nicht wieder aktiviert werden.

Erfasste Kommentare werden nicht gelöscht. Ihr Account wurde deaktiviert und kann nicht weiter verwendet werden. Sie sind angemeldet als Who? Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Navigation aufklappen Navigation zuklappen. News Schweiz Aktueller Artikel. Das haben die Post und der Preisüberwacher gemeinsam vereinbart, wie die Post mitteilt. Die Post verzichtet zudem ein weiteres Jahr darauf, die Zollrevisions-Gebühr von 13 Franken zu verrechnen. Mehr zum Thema Hinweis auf einen verwandten Artikel: Mehr Umsatz, weniger zufriedene Kunden.

Technischer Fehler Oh Hoppla!