Wissensbereich

 


Nachtrag zu meiner Das ideale Alter für die U7 Untersuchung ist zwischen 21 und 24 Monaten. Einrichtung ein Schwarzer mit einer Pumpgun. Jahrhunderts bei den Gewerkschaften an Bedeutung, so unter anderem in Deutschland [95] und in Japan. Aussagekräftige Studien, die den ATI-Gehalt verschiedener Weizenarten und -sorten direkt miteinander verglichen haben, fehlten jedoch bislang.

Zuschlag für zwei Neubauten auf dem Campus der Universität Konstanz


Aber Gores Behauptung ist mehr Hype als eigentliche Wissenschaft, da die Stürme seit nicht mehr extrem ausgefallen sind. Das IPCC fand auch "keine signifikanten beobachteten Trends in der globalen tropischen Wirbelsturmfrequenz im vergangenen Jahrhundert". Gore behauptete auch, dass die Arktis in den kommenden Jahrzehnten eisfrei sein könnte. Er sagte "innerhalb der nächsten 50 bis 70 Jahre, könnte es ganz weg sein. Ohne arktisches Meereis wurden Eisbären und alle möglichen arktischen Tiere bedroht, warnte Gore und zeigte eine animierte Szene eines Eisbären, der ertrinkt.

Dies ist eigentlich eine von Gores vorsichtigeren Vorhersagen - er hat im Jahr falsch vorausgesagt, dass es bis keine Arktis mehr geben würde. Aber auch in diesem Fall liegt Gore wahrscheinlich wegen der geographischen Lage der Arktis falsch. Die Arktis ist fast vollständig von Land umgeben, so dass das dort entstehende Eis dazu neigt, dort zu bleiben. Die arktische Eisbedeckung ist in den letzten Jahrzehnten geschrumpft, aber es ist nicht wahrscheinlich, dass wir einen Sommer sehen werden, wo der Nordpol völlig eisfrei ist.

In dem Film, versiegt der Golfstrom und verursacht einen weitere Eiszeit. Der Golfstrom, sagen die Wissenschaftler, ist wichtig für die Regulierung des Klimas. Nun, Gore weist darauf hin, dass dies geschehen könnte, wenn Grönlands Eisschild schmilzt und mehr kaltes Wasser in den Nordatlantik strömt. Gore sagte frisches, kaltes Wasser floss in den Nordatlantik und brachte den Golfstrom zum Versiegen, was Europa in eine weitere Eiszeit brachte. Gore schlägt dann den Bogen zum Eis in Grönland, dessen Schmelze eine ähnliche Bedrohung darstellen könnte.

Hockeystick-Emails offenbar kurz vor Veröffentlichung. Aufgrund der geheimdienstähnlichen Decknamen von Autoren und Administratoren ist die Online-Enzyklopädie Wikipedia bei politisch sensiblen Themen im Prinzip unbrauchbar.

Aktivisten färben Artikel ideologisch nach Gutdünken ein, wobei schwelende Interessenskonflikte unerkannt bleiben. Oktober findet in vielen Städten der "Wikipedia vor Ort"-Tag statt. Werden die Administratoren Masken tragen, Stimmenverfälscher einsetzen? IPCC-Modelle sind alle super und alternativlos. Der Journalist Peter Hossli befragte den Forscher nun zu einigen aktuellen Entwicklungen, die sich auf den ersten - und leider auch zweiten - Blick nur schwer mit der langjährigen Klimakatastrophen-Theorie des IPCC in Einklang bringen lassen.

Das aufschlussreiche Interview wurde am Mai im Sonntagsblick veröffentlicht. Nicht in dieses Zukunftsbild passt die gegenwärtige Entwicklung der durchschnittlichen globalen Temperatur. Seit Beginn der 70er-Jahre ist es auf der Erde wärmer geworden, doch seit rund 15 Jahren ist kein Trend mehr feststellbar. Noires comme le charbon, le gaz et le fioul. If we do not change course by , we could miss our chance to avoid the disastrous consequences of runaway climate change.

Das Eis hätte gemäss früherere Warnungen in der Arktis bereits seit Jahren verschwunden sei sollen. Voraussetzung sei allerdings die weltweite Halbierung des industriellen CO 2 -Ausstosses. Es ist nicht das erste Mal, dass mit dem Aufmarsch der apokalyptischen Reiter der Erderwärmung gedroht wird. Das Eis ist immer noch dort und mit ihm eine muntere Eisbärenpopulation.

Viele Menschen sind seither gekommen, jedoch keiner wegen eines plötzlich entfesselten Klimas. Es war kurz vor dem Klimagipfel in Kopenhagen, der übrigens bei Schnee und eisigen Temperaturen stattfand. Nach den Voraussagen etlicher düsterer Klimaexperten hätte es schon damals keine weissen Winter mehr geben dürfen. Der Gipfel endete in Chaos und Streit, aber die Welt, wen wundert's, dreht sich bis heute ungerührt weiter.

Wer zu oft mit dem Schlimmsten droht, das dann doch nicht eintrifft, dem glaubt man nicht mehr. Um wieder Vertrauen herzustellen, sollten sich die Fehlprognostiker für ihre Irrtümer entschuldigen und offen darüber debattieren, was man noch nicht weiss.

Klima ist ein hochkomplexes, anarchisches System, das offensichtlich verlässliche Prognosen kaum zulässt und dessen Erforschung bei Weitem nicht abgeschlossen ist. Endzeit-Hysterie oder zynische Angstpolitik haben dabei nichts zu suchen. Koelle de Panne beim Weltklimarat: Human activities are estimated to have caused approximately 1.

Global warming is likely to reach 1. Glauben oder Vertrauen, aber keine Fakten, die normalerweise eine Hypothese bestätigen müssen. Dabei gibt es für die letzten Noch immer bewegt sich das Klima innerhalb der bekannten natürlichen Schwankungsbreite. Es ist kein Unterschied zu erkennen zwischen der heutigen Klimaentwicklung der letzten Jahre und den Was heuer an der Uni geschehen ist, steht für ein Phänomen, das in der westlichen Gesellschaft häufiger hervortritt:.

Falls die Briten Ende März ohne Abkommen die EU verlassen, dann sollen tags darauf zumindest die Flüge in die Schweiz normal starten können - und umgekehrt. Der Luftverkehr gehört zu den häufig genannten Risiken, falls kein Deal zustande kommt.

London und Brüssel bemühen sich eifrig, es nicht so weit kommen zu lassen. Senn de Ein Wort für Grossbritannien. Die EU verhält sich seit Monaten so, als würde der Austritt eines so starken Mitglieds nur diesem schaden und ihr selbst nicht. Wenn man in Brüssel klug ist, kommt man den Briten deshalb endlich etwas entgegen.

Eine tiefe Abneigung gegen übermässige Machtkonzentrationen hilft ihnen dabei. Frankreich mit seinen absolutistischen und zentralistischen Königen, die eigenmächtig Steuern erhoben und Kriege führten, war ihnen immer schon ein Graus. Als ihre eigenen Könige ähnlichen Machthunger zeigten, holten sie sich vor über dreihundert Jahren kurzerhand einen pflegeleichteren Monarchen aus den Niederlanden auf den Thron.

Dem machten sie sogleich klar, dass er weder Steuern zu bestimmen noch selbst eine Armee zu halten habe und ohne das Parlament auch sonst kaum etwas entscheiden dürfe. Ein König mit Machtbefugnissen, wie sie heute Präsident Macron in Frankreich hat, wäre in Grossbritannien schon vor dreihundert Jahren nicht möglich gewesen.

Andere drückten sich allerdings ähnlich wie Gauland aus, ohne dass ähnlich schwerwiegende Vorwürfe aufgekommen wären. Wer Gauland eine Bühne biete, mache sich mitschuldig am Aufstieg einer rechtsextremen Partei,. Abonnemente wurden abbestellt - und die Kündigungen auf Facebook und Twitter öffentlich dokumentiert:.

In seinem Beitrag versuchte Gauland zu begründen, warum Populismus heute notwendig sei:. Das bedeutet aber auch: Und Kohlendioxid ist kein Giftgas, sondern lebensnotwendig für das Leben auf der Erde. Es ist physikalisch unmöglich, dass ein Gas wie CO 2 in den Sommermonaten in Deutschland erwärmend und im September abkühlend wirkt.

Es wird höchste Zeit, dass die CO 2 -Erwärmungsirrlehre zu den Akten gelegt wird und weltweit eine neue Umweltschutzethik entsteht. Politik und Medien preisen diese Energiewende als den Weg in eine bessere Zukunft:.

Emissionen von schädlichen Abgasen werden vermieden, die Luft wird sauberer, die Umwelt wird weniger geschädigt und die Strompreise fallen, denn die Sonne schickt ja keine Rechnung.

Kann Deutschland mit 80 oder sogar Prozent grünem Strom versorgt werden? Das ist nicht möglich, weil mit dem wetterabhängigen, ständig schwankenden Strom aus Wind- und Solaranlagen keine stabile Netzfrequenz mit gleicher Phase möglich ist. Schon geringe Abweichungen von Frequenz und Phase der einzelnen Anlagen führen zu einem Wellensalat, also zum Zusammenbrechen des Netzes.

Schon heute haben wir bei Starkwind und Sonnenschein zu viel grünen Strom, der unter Zuzahlung entsorgt werden muss. Fast alle Stromversorger bieten grünen Strom an, in einigen Fällen sogar preiswerter als den normalen Netzstrom.

Dem nicht sachkundigen Verbraucher wird vorgegaukelt, er würde tatsächlich grünen Strom beziehen. Er erhält den gleichen Strom wie auch sein Nachbar, der mit dem allgemeinen Netzstrom versorgt wird. Erst im Kleingedruckten erfährt er, sein Versorger hätte grünen Strom eingekauft, der irgendwann in das Netz eingespeist wurde. Die installierte Leistung von Wind- und Solaranlagen erreicht fast Die geforderte Leistung liegt in Deutschland bei Doch diese einfache Rechnung geht nicht auf, denn der Wind weht meistens zu schwach oder auch gar nicht und die Sonne scheint nur am Tag und wird oft von Wolken verdeckt.

So liegt die mittlere Jahresleistung von Windturbinen nur bei 20 Prozent. Die konventionellen Dampf- und Gaskraftwerke können dagegen jederzeit ihre installierte Leistung abgeben. Der Bau von Windgeneratoren mit gleicher verfügbarer Jahresleistung kostet also das Fünffache im Vergleich zu Dampfkraftwerken.

Profiteure stellten Batteriespeicher für Solaranlagen vor und in der Grundschule bauten Kinder kleine Windgeneratoren, die mit ein paar Haartrocknern angetrieben wurden. Die Kinder wussten, sie müssen die Energiewende vorantreiben, um die bösen Strahlen von Kernkraftwerken zu verhindern und das Klima zu retten. Hier zeigte sich die Indoktrination von ihrer schlimmsten Seite, nämlich Kinder einseitig und falsch zu prägen, um eigene ideologische Vorstellungen durchzusetzen.

Dort wurden Batterien als Speicher installiert, die den Strombedarf für zwei Wochen abdecken können. Doch es wird nicht gewagt, die Netzstromleitung zur Insel zu kappen.

Die nachgewiesenen Folgen sind häufige Stromausfälle, durch die auch Tote zu beklagen sind, und steigende Kosten. Erstaunlich ist dabei, dass die Angaben Hahns in der Schweiz bisher weder politisch noch publizistisch für Echo gesorgt haben,. Bisher hat es im aktuellen Zusammenhang noch niemand gewagt, die Schweiz derart unverhohlen zu erpressen und mit Ultimaten einzudecken.

Weiter deutet Johannes Hahn an, die Schweiz könne ein Stromabkommen vergessen,. Ein Rahmenabkommen, das den Lohnschutz vorerst ausklammere, sei für die EU undenkbar. Obwohl auch in der Schweiz die Lust zur entscheidenden Volksabstimmung über den EU-Rahmenvertrag steigt, stellt sich die Frage, ob es nicht doch klüger wäre, nochmals etwas abzuwarten - jedenfalls so lange, bis die EU und Grossbritannien die Brexit-Verhandlungen abgeschlossen haben.

Denn die plumpen Druckversuche der EU verfolgen im wesentlichen zwei Ziele:. Durch den Brexit verlorenes Geld in der Schweiz teilweise wieder wettzumachen. Aus heiterem Himmel staucht die österreichische Botschafterin in Bern die Schweiz zusammen. Völlig unverblümt wettert sie im Interview mit der Medienbeauftragen von Avenir Suisse über die eidgenössische Politik.

Doch in der ehemaligen österreichischen Aussenministerin und jetzigen Botschafterin findet Avenir Suisse eine Gesinnungsgenossin. Als Schweizer hatte man bisher gedacht, dass wir ein sehr gutes, enges und freundschaftliches Verhältnis mit unserem Nachbarland pflegen. Auf die Frage, ob es denn irgendwo Ausbaupotenzial zwischen der Schweiz und Österreich gäbe, meint Plassnik aber: Die eidgenössische Neutralität findet sie scheinbar lächerlich, sie will eine gemeinsame Sportuniversität - wieso auch immer?

Dass momentan die österreichische Regierung, zusammengesetzt aus der konservativen ÖVP und der ziemlich rechten FPÖ, auch nicht gerade auf Gut-Freund mit der EU macht, scheint sie offenbar nicht wahrzunehmen. Dafür packt sie dann im Interview im Schweizer Monat erst richtig den Zweihänder aus:. Die Schweiz solle aufhören, mit Vollgas noch tiefer in die Sackgasse zu brausen.

Was jedoch mehr irritiert: Warum wettert Plassnik gegen Nationalkonservative? Ob den ziemlich undiplomatischen Aussagen einer Botschafterin, die notabene kurzzeitig auch Schweizerin war, weil sie einen Schweizer geheiratet hatte. Selbst kann man der Frau Botschafterin wohl eine starke politische Verwirrtheit attestieren. Basler Zeitung de Brüssel klagt Polen wegen Justizreform an.

Sobald sich im Sommer tagsüber eine Wolkendecke bildet und die Sonnenstrahlung abschirmt, wird es schnell spürbar kälter. Der Bewölkungsgrad wird in der Meteorologie über die Sonnenscheindauer erfasst. Im Tiefland ist während der vergangenen Jahre ein wellenförmiger Verlauf der Sonnenscheindauer zu verzeichnen.

Jahrhundert schien die Sonne überdurschnittlich lang. Deutlich kürzere Sonnenscheindauern gab es im frühen und späten Jahrhundert, unterbrochen durch längeren Sonnenschein in den er Jahren. In den hochalpinen Lagen wurden ähnliche Schwankungen im Verlauf der Sonnenscheindauer beobachtet, jedoch ist hier in den letzten Jahren ein klarer Langzeittrend zu vermehrtem Sonnenschein erkennbar Abb.

Entwicklung der mittleren jährlichen Sonnenscheindauer im Tiefland violett und hochalpinen Lagen orange Österreichs. Es erscheint plausibel, dass die langfristige Zunahme der Sonnenscheindauer bzw. Der genaue Antrieb in der Veränderung der Sonnenscheindauer und damit Bewölkung ist unklar. Es fällt jedoch auf, dass der Verlauf der Bewölkung besonders im Tiefland. Auch wenn dieser Juli vielen rekordverdächtig vorkam - er schaffte es nicht, den bisherigen Rekordhalter von auch nur annähernd zu gefährden.

Der Titel des "Vizemeisters" bleibt weiterhin dem er Juli erhalten; Platz 3 belegt der Juli Dieser Juli war speziell im letzten Monatsdrittel von Hitzewellen geprägt, weil es Ableger des Azorenhochs immer wieder schafften, sich nach Mittel- und Nordeuropa auszubreiten;. Enge "Verzahnung" von Sonnenscheindauer und Temperatur. Wer hilft, die Welt zu verbessern? Wer ist dazu ausersehen, jedermann zurückzuhalten?

Die Welt hat sich seit Anfang des Jahrhundert ungeheuer verändert, haben doch fossile Treibstoffe das Leben der meisten Menschen auf der Erde ungemein verbessert.

Ökonomien laufen viel besser, sind stärker, dynamischer und anpassungsfähiger. Gesundheitsvorsorge, Bildung und das Transportwesen haben sich erheblich verbessert. Sie wollen Energie- und Mineral-Schätze in der Erde lassen und bestehen darauf, dass nichts, was die Menschheit macht, sicher genug ist.

Extrem-Umweltaktivisten scheinen dazu ausersehen, die Welt zu kontrollieren. Es sind vier Organisationen, welche die globalen Kampagnen gegen fossile Treibstoffe und Kernkraft anführen:.

Union of Concerned Scientists. Natural Resources Defense Council. Viele andere sind ihnen zu Hilfe geeilt - in dem Bemühen, Verbesserungen für Menschen und Planeten zu erreichen. Viele Individuen haben mittels Verbrauch von fossilen Treibstoffen und Kernkraft zu einer Verbesserung der Welt beigetragen. Ironischerweise machen inzwischen China und Russland gewaltige Fortschritte bzgl.

China nutzt seine neue Energie-Kompetenz und ökonomische Stärke, um auf der ganzen Welt immer mehr Einfluss sowie Zugang zu Ressourcen zu gewinnen. Damit will das Land seine eigenen kritischen Energie- und Rohstoff-Bedürfnisse decken. Who is helping to create a better world? Who is determined to hold everyone back? The world has changed tremendously since the early s, as the growing use of fossil fuels made life on Earth increasingly better for most of us.

Sadly, since the s, many foundations and organizations, segments of the media and many individuals have worked to prevent progress. They want to keep energy and mineral treasures in the ground and insist that nothing mankind does is safe enough. They want an undisturbed, unpopulated world for themselves and their friends. It seems to make no difference to them that billions of people would suffer and die without the benefits of fossil fuels and their tremendous array of life-enhancing and life-saving byproducts.

Four organizations are leading global campaigns to prevent the use of fossil fuels and nuclear energy:. Many others have joined them in seeking improvements for people and planet. Many individuals have contributed to making a better world through the use of fossil fuel and nuclear power. More than eight hundred of their articles, PowerPoint Presentations, books and videos are available here.

Sadly, after decades at the forefront of assisting humanity, the United States and Europe have largely abandoned their nuclear energy related help for the rest of the world. Along with the United Nations, World Bank and various multi-national development banks, they do not even support large-scale coal, natural gas or hydroelectric generation projects.

For at least a decade, their financial and technological assistance has been centered around unreliable, weather-dependent wind, solar and biofuel projects. Meanwhile, ironically, China and Russia are making tremendous progress in improving the lives of their own citizens and people in other countries - albeit amid extensive military buildups, aggressive territorial expansions, and onerous demands and restrictions on their client countries. Russia's Rosatom and Gazprom are providing extensive energy and support projects for other countries.

China is using its new energy expertise and economic strength to gain influence and access resources around the world, to meets its own critical energy and raw material needs. So veränderte sich die Temperatur.

Die instrumentell gemessenen Temperaturen Österreichs liegen für die letzten Jahre vor, wobei sich das Messnetz erst im Laufe des Die Jahresdurchschnittstemperaturen haben sich in Österreich während der vergangenen 30 Jahre um mehr als ein halbes Grad erhöht.

Entwicklung der Jahresdurchschnittstemperaturen in Österreich während der vergangenen 30 Jahre So ist die Temperatur in den Monaten Februar und Oktober während der vergangenen 30 Jahre in Österreich nicht angestiegen und blieb stabil. Entwicklung der Februartemperaturen in Österreich während der vergangenen 30 Jahre Die grüne Linie zeigt den linearen Trend an.

Derartige Eingriffe sind zum Teil notwendig, jedoch nicht immer unumstritten. Am Beispiel der deutschen Station Zugspitze in unmittelbarer Grenznähe zu Österreich wird deutlich, wie unterschiedlich die nationalen Wetterdienste mit den Messdaten umgehen.

Die Wahrheit ist das Kostbarste, was wir haben. Für ein Forschungsprojekt vor ein paar Jahren entwickelten wir einen Sommertemperaturen-Index für vier Gebiete mit einem Durchmesser von Meilen [ca. Mobile, Montgomery, Birmingham und Huntsville. Die Ergebnisse werden für die Times zusammengestellt von einer Institution man könnte es auch eine Umwelt-Propagandagruppe nennen mit der Bezeichnung Climate Impacts Lab.

Für Huntsville sind hier die entsprechenden Ergebnisse -. Um das alles noch ängstigender zu machen, beziehen sie. Klimadaten für Alabama begannen im Jahrhundert, nicht erst im Jahre Im Jahre veröffentlichten Dr.

Richard McNider mein Vorgänger und ich selbst eine sorgfältig konstruierte Zeitreihe der Sommertemperaturen für den Staat ab unter Einbeziehung zahlreicher Stationsaufzeichnungen. Diese zeigt nicht nur, dass die Tagestemperaturen im Sommer im Verlauf der letzten Jahre nicht nur nicht gestiegen,. Sollte man diesen gleichen Modellen trauen, dass sie uns so Auskunft über die Zukunft geben wie die Times es behauptet?

Für Alabama und die gesamte Nation habe ich seit die mittlere Anzahl pro Station für jedes Jahr berechnet. Genaue Informationen hinsichtlich des Klimas in Alabama zu verbreiten ist genau das, was wir in unserem Büro machen.

Man beachte, wie glatt ihre Graphik ist im Vergleich zu den realen Daten - das sieht mir sehr unecht aus. Gelegentlich jedoch kommen Zeiten, in welchen ich Behauptungen von jenen entgegen treten muss,.

Jetzt ist eine solche Zeit, und ich bin sicher, dass es nicht das letzte Mal ist. Meteorological summer June, July and August is now over and it's time to check how the summer temperatures compare with other years. For a research project a few years ago we developed a statewide summer temperature index for four mile diameter regions centered on the major cities of the state, Mobile, Montgomery, Birmingham and Huntsville going back to This summer will go down in that database and in NOAA's official records as being slightly cooler than average.

The results are produced for the Times by an outfit some might call it an environmental pressure group called the Climate Impacts Lab. Gärtner de Was die Auswechslung des französischen Energiewende-Ministers bedeutet. Wer an die Klimaschädlichkeit des CO 2 glaubt,. Das musste der unter Präsident Emmanuel Macron zum Staatsminister für die ökologische und solidarische Wende avancierte französische TV-Publikumsliebling Nicolas Hulot schon kaum mehr als ein Jahr nach seinem Amtsantritt zugeben und hat deshalb noch vor dem Ende der Sommerpause ohne Vorankündigung seinen Hut genommen.

Hulot musste sein Ziel, den Anteil der Kernenergie an der Elektrizitätsproduktion bis von etwa 75 auf 50 Prozent zu reduzieren, auf Druck des Präsidenten schon im November aufgeben. Aber er musste einsehen, dass seine schon in Gesetzesform gegossene Vision, Frankreich im Jahre zu Prozent mit "erneuerbarer" Energie zu versorgen, unrealistisch war.

Wäre er ehrlich gewesen, hätte er zugeben müssen, dass er sich von der Öko-Bewegung Anti-Atom-Lobby einen Bären hatte aufbinden lassen. Stattdessen machte er in seinen öffentlichen Erklärungen die "bösen" Lobbys der Energiewirtschaft und der Jäger für sein Scheitern verantwortlich. Die neue Energiepolitik der Schweiz sei nicht umsetzbar, kritisiert eine Expertenstudie.

Die Studie legt nahe, dass die Energiestrategie weder technisch machbar noch ökonomisch überlebensfähig sei. Sie will die bestehenden Atomkraftwerke nicht mehr erneuern und weniger Öl und Gas verbrauchen.

Zu den Erneuerbaren gehören vor allem Solar- und Windstrom, die hierzulande unregelmässig anfallen, aber auch Technologien, die in der Schweiz gescheitert sind wie die Geothermie.

Nachdem ein Versuch in Basel vor zwölf Jahren Erdbeben auslöste, wurde der letzte Versuch eingestellt. Vor der Abstimmung im Mai war den Bundesbehörden klar, dass dieses Ziel kaum zu erreichen ist und die Schweiz entweder Gaskraftwerke oder deutlich höhere Stromimporte braucht, um auch im Winter die Versorgung sicherzustellen.

Bundesrätin Doris Leuthard liess allerdings in der Nacht vor dem Kampagnenstart alle entsprechenden Hinweise von den Webseiten ihres Departements entfernen. Gestern präsentierte nun eine Gruppe von elf Ökonomen, Physikern, Chemikern und Geologen, darunter Bernd Schips, ehemaliger Professor an der ETH Zürich und Leiter der dortigen Konjunkturforschungsstelle, und der frühere Basler Wirtschaftsprofessor Silvio Borner, eine umfangreiche Studie, die darlegen will, weshalb die Umsetzung der Energiestrategie nicht gelingen werde.

Gemäss den Autoren erhöht die Energiestrategie die Gefahr eines grossen Stromausfalls, vor allem wegen saisonaler Lücken, sprich im Winter, wenn der Stromverbrauch besonders hoch ist.

Die Autoren schreiben nun, dass die Versorgungssicherheit vor allem nach in Gefahr sei, wenn das letzte Kernkraftwerk vom Netz gehe. Die EU verlangt dafür bekanntlich ein Rahmenabkommen, das noch nicht einmal zu Ende behandelt wurde. Ebenso kritisieren sie die Förderung der Forschung durch das BFE, die nicht ergebnisoffen sei, sondern den Wünschen von Politikern und den Vertretern von Partikularinteressen diene.

Den steigenden und von der Volkswirtschaft zu tragenden Kosten für Subventionen und Fehlinvestitionen stehe eine wachsende Zahl von Profiteuren gegenüber. In einem Beitrag legt der frühere BFE-Direktor Eduard Kiener dar, dass der vorgesehene Ersatz der Atomkraft durch Solar- und Windenergie weder wirtschaftlich noch physikalisch gelingen könne, insbesondere weil die saisonale Speicherung von Strom technisch nicht machbar und nicht zu finanzieren sei.

Die Autoren befürchten, dass der Stromverbrauch in den nächsten Jahren wegen der Wirtschaftsentwicklung, insbesondere der Digitalisierung, nicht so abnehmen werde, wie es der Bund berechnet. Der Ersatz von fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas durch erneuerbare Energien sei deshalb unrealistisch. Die Studie geht auch auf die mit der Energiestrategie zunehmend nötigen Stromimporte ein. Faktisch sei die Energiestrategie eine Importstrategie, allerdings ohne die Verfügbarkeit von Strom und die politischen Folgen der Importabhängigkeit zu bedenken.

Gaskraftwerke würden jedoch den Ausstoss von klimaschädlichem CO 2 deutlich erhöhen und so einem zentralen Ziel der Energiestrategie zuwider laufen, nämlich einen Beitrag zur weltweiten Klimapolitik zu leisten. Trotz Milliarden an Investitionen in erneuerbare Energien hängt die sichere Stromversorgung immer noch von den verbleibenden Atomkraftwerken und von Kohle- und Gaskraftwerken ab.

Der Ausstoss an Treibhausgasen stagniert derweil auf hohem Niveau, entgegen den internationalen Zusagen der deutschen Regierung. Sind seit in Betrieb: Windräder beim Griessee am Nufenenpass. Der frühere oberste Umweltbeamte der Schweiz lehnt das Energiegesetz ab. Dieses räume dem Bau von Windkraftwerken Vorrang vor dem Naturschutz ein.

Zudem werden Bewilligungen für neue Anlagen nicht mehr vor dem Bundesgericht angefochten werden können. Angesichts der verfügbaren finanziellen Mittel und des grossen politischen Willens zum Bau von Windkraftwerken wird dies dazu führen, dass diesen Vorrang vor der Natur eingeräumt wird.

Wir opfern einige der schönsten Landschaften, wenn wir das Energiegesetz annehmen. Anhänger des Klimaalarmismus beschränken sich dabei auf die letzte Jahre und kommen zu dem vorschnellen aber persönlich erhebenden Schluss:. Ja, wir sind Teil einer Entwicklung die es noch nie gegegben hat, und wir sind auch noch selber Schuld daran. Wir mächtigen Menschen haben es geschafft, uns das Klima Untertan zu machen. Wenn man jedoch den Vergleichszeitraum einige hundert und wenige tausend Jahre nach hinten erweitert, wird schnell klar, dass es stets einen Wechsel zwischen kalt und warm gegeben hat.

Es ist ernüchternd, aber auch unsere Vorfahren hatten bereits unter dem Klimawandel zu leiden bzw. Geologen werden speziell dafür ausgebildet, die Naturgeschichte zu dokumentieren und zu entschlüsseln. Und damit alles seine Ordnung hat, gibt es eine internationale Kommission zur Stratigraphie, die über Veränderungen im verwendeten Zeitschema wacht.

Eben diese Kommission hat sich im Juli zusammengesetzt und darüber diskutiert, wie man die letzten Vertreter der harte Klimalinie hatten gefordert, die letzten Jahre als "Anthropozän" zu bezeichnen.

Meghalayan Jahre vor heute bis heute Mittleres Holozän: Northgrippian bis Jahre vor heute Unteres Holozän: The global body tasked with naming geological eras, the International Commission on Stratigraphy, has rejected the proposed Anthropocene epoch, the controversial 'geological' epoch in which mankind allegedly dominates natural processes.

The international commission has now rejected the proposal and has instead split the Holocene Epoch into three different geological ages, all of which were primarily shaped by natural, not human factors. Seit der Erfindung des Dieselmotors vor gut Jahren hat sich sein Wirkungsgrad mehr als verdoppelt.

Anstatt das Kraftstoff-Luft-Gemisch mit einem Funken zur Reaktion zu bringen, sollte es sich durch energische Kompression von selbst entzünden. Schon bald begann die nach ihrem Erfinder benannte Maschine, der Dieselmotor, ihren Siegeszug um die Welt. Mit einem Wirkungsgrad von 26 Prozent waren die ersten Dieselmotoren anderen zeitgenössischen Antrieben haushoch überlegen,.

Moderne Aggregate sind mehr als doppelt so effizient. Moderne Dieselmotoren emittieren weniger CO 2 als vergleichbare Benziner. Derartige Reglementierungen seien weder angezeigt noch von einer grossen Mehrheit der Städte gewollt, erklärte er erst kürzlich. Insgesamt werden 90 Prozent der Emissionen eines Dieselmotors unschädlich gemacht.

Potenzial für weitere Fortschritte bietet vor allem die Feinabstimmung - zum Beispiel erhöhter Einspritzdruck, noch präzisere Abstimmung von Ladeluftkühlung sowie Ventil- und Turboladersteuerung. Diesel wird chemisch so aufbereitet, dass bei der Verbrennung Schadstoffe gar nicht erst entstehen. Unser gegenwärtiges warmes Interglazial hat es erst möglich gemacht, dass sich die Zivilisation der Menschheit während der letzten Eisbohrkernen zufolge war das letzte Jahrtausend von bis das kälteste Millenium des gegenwärtigen Interglazials.

Our current, warm, interglacial has been the enabler of mankind's civilisation for the last 10, years, from mankind's earliest farming to the most recent technologies. According to ice core records, the last millennium AD - AD has been the coldest millennium of our current Holocene interglacial.

This point is more fully illustrated with ice core records on a millennial basis back to the Eemian period here. Inhalt identisch, Skalierung der x-Achse endet bei knapp hinter Seine Grafik wurde so "getuned", dass sie bis kurz hinter das Jahr reicht. Die Daten taten das aber nicht, sie enden bereits kurz hinter dem Jahr Es fällt schwer zu glauben, dass dem Viel- und Besserwisser Lesch diese Fälschung nicht auffiel.

Harald Lesch verwendet gefälschte Grafik. So auch bei einigen seiner jüngeren Vorträgen zum Klima und hier insbesondere den Kollegen, die im Buch "Die kalte Sonne" den solaren Einfluss und die von ihm getriggerten atlantischen und pazifischen Strömungen als Haupttreiber für die Klimaänderungen der Vergangenheit ausgemacht hatten.

Diese erklären die Temperaturschwankungen der Vergangenheit recht gut, jedenfalls wesentlich besser, als die dafür getunten Computermodelle, die grundsätzlich alle natürlichen Einflüsse weglassen, wie es uns der Meteorologe Schönwiese siehe Video unten vor einiger Zeit erklärte. Um seine Zuhörer zu überzeugen, verwendet er dazu eine recht komplizierte Grafik mit diversen Zeitreihen, die zeigen sollen, dass die Sonne nicht der Treiber ist. Das ist falsch- Ältere erinnern sich vielleicht an die verheerenden Brände in der Lüneburger Heide im Dürre-Sommer Es brannten etwa 8.

Näheres dazu hier bei Wikipedia. Ältere erinnern sich sicher noch an , , , , und Da hätte ein Blick in ältere Aufzeichnungen gewiss geholfen - schwerste Sommer-Überschwemmungen in Deutschland gab es beispielsweise im Juli Auch in früheren Jahrhunderten traten sie auf, und zwar viel schlimmer als die er Ereignisse, man denke nur an die "Thüringer Sintflut" von Ende Mai hier und die vermutlich schwerste Naturkatastrophe Deutschlands, das Sommerhochwasser von hier.

Das ist eine der ganz wenigen Aussagen des Herrn Lesch mit einem gewissen Wahrheitsgehalt. Allerdings fehlen auch hierfür eindeutige Beweise, denn der Jetstream wird auch sehr stark von anderen Faktoren, wie etwa der Sonnenaktivität oder Vulkanausbrüchen, beeinflusst.

Untersuchungen zeigen, dass der Wind in Deutschland bereits schwächer wird;. Dass Hurrikane statt zur Karibik Richtung Europa ziehen; kommt immer mal wieder gelegentlich vor; wer alte Wetterkarten sichtet, wird fündig. Übrigens - nach der intensiven er Hurrikan-Saison wird eine sehr schwache er Saison erwartet -. Grund sind unter anderem negative Wassertemperaturen im tropischen Nordatlantik. Wieder einmal zeigt sich: ZDF bedeutet "Zwangsgebührenfinanzierte, desinformierende Falschmelder".

Ein paradiesischer Anblick für alle Alarmisten - und offenbar Wikipedia-Autoren. Der El Nino verursachte gerade einmal eine Abweichung von ca. Ein Blick auf die Kurve oben zeigt, dass er komplett danebenliegt. Wir pflegen und entwickeln Ihren Artikel, wehren falsche und schädliche Inhalte ab, platzieren Links und - soweit es mit dem Charakter der Enzyklopädie vereinbar ist - auch Werbung.

Wir setzen unsere Sachkenntnis ein, um Ihre Interessen auf Wikipedia effizient und wirkungsvoll wahrzunehmen. Wir garantieren Ihnen absolute Vertraulichkeit: Sollten wir Ihre Wünsche einmal nicht umsetzen können, fallen für Sie keine Kosten an. Naturnah und nachhaltig - kaum eine Energieform hat ein so positives Image wie Strom aus Biomasse. Statt Altholz, organische Abfälle und Dung verrotten und vermodern zu lassen, wird ihr Energiegehalt genutzt:.

Entweder geht das Material in Kehrichtverbrennungsanlagen, die daraus direkt Wärme und Elektrizität erzeugen. Oder die organischen Rückstände werden zu Biogas verarbeitet, das dann der Stromproduktion dient. Im Gegensatz zu anderen erneuerbaren Energieformen wie Solar- und Windstrom ist die Erzeugung von Strom aus Biomasse nicht vom Wetter abhängig, was mit Blick auf die Versorgungssicherheit ein Vorteil ist.

Motiviert durch bereitstehende Fördergelder, haben seit etliche Bauern begonnen, auf ihren Höfen Strom aus Biogas zu produzieren.

Sie haben in entsprechende Anlagen investiert, die sie nun vor allem mit Hofdünger von Nutztieren speisen. Auch Grün- und Nahrungsmittelabfälle aus dem Ackerbau landen in den Anlagen. Die Eidgenössische Finanzkontrolle EFK hat nun untersucht, wie wirksam die staatliche Förderung der landwirtschaftlichen Biogasproduktion ist und wie es um deren Wirtschaftlichkeit steht.

Gemäss Finanzkontrolle produzierten die rund hundert Biogasanlagen auf Bauernhöfen in der Schweiz insgesamt Gigawattstunden Strom, was lediglich 0,24 Prozent der inländischen Elektrizitäts-Erzeugung entspricht.

Die Produktionskosten waren horrend und beliefen sich - je nach Hof - auf 37 bis 75 Rappen pro Kilowattstunde Strom. Die Produktionskosten lagen damit auch höher als bei allen anderen Formen von Strom aus erneuerbaren Quellen. Das liegt vor allem daran, dass landwirtschaftliche Biogasanlagen im Gegensatz zu Wind- und Solaranlagen ständige Wartung erfordern:.

Es muss fortlaufend eine bestimmte Mischung an Biomasse zugeführt werden, was dauernde Überwachung nötig macht und entsprechend personalintensiv ist. Um die landwirtschaftliche Biogasproduktion dennoch zu ermöglichen, liess der Bund den Betreibern insgesamt 36 Millionen Franken an Subventionen zukommen. Daneben profitierten die Bauern von Emissionszertifikaten für die Verringerung des Ausstosses des Klimagases Methans sowie, zu einem kleinen Teil, von zinslosen Investitionskrediten.

Die kostendeckende Einspeisevergütung betrug im Schnitt 42 Rappen pro Kilowattstunde. Damit wurde Biogas-Strom aus der Landwirtschaft vom Bund so hoch vergütet wie keine andere Energieform.

Mit diesem will der Bund speziell die Verwertung von Hofdünger fördern. Sieben landwirtschaftliche Biogasanlagen hat die Finanzkontrolle vertieft unter die Lupe genommen.

Bei diesen machen die Subventionen fast drei Viertel aller Einnahmen aus. Trotzdem übertrifft nur eine einzige Anlage die Renditeerwartung des Bundes von jährlich acht Prozent. Zwei Anlagen arbeiten sogar defizitär, trotz der staatlichen Zuschüsse. Die Neueröffnung der Waldbühne ist gelaufen. Mit ein paar kleinen Pännchen, aber die gehören sowieso irgendwie dazu.

Bisher strömte das Bier gewöhnlich beim Anstich reichlich und überallher nur nicht aus dem Zapfhahn. Diesmal konnte dem Fass, trotz meisterliche Hammerschläge des Amtsdirektors, kein einziger Tropfen entlockt werden.

Das Kulmbacher weigerte sich eben als Erstes die neue Waldbühne einzuweihen. Getrunken wurde es trotzdem in kürzester Zeit, da Mario eine Fasspumpe im Hinterhalt hatte. Beide sind natürlich auch am Sonntag bei der Internationalen Musikshow dabei. Sie wohnen in Magdeburg wohl etwas höher. Ein Fotoalbum kann ich leider nicht anbieten, da ich Erstens in das Geschehen eingebunden war und Zweitens keine Kamera dabei hatte.

War aber so vorgesehen. Ein Foto habe ich hier aber trotzdem, ist zwar von Ingolfs Facebook abgekupfert, ich hoffe der ist mir nicht böse. Dort können im Übrigen in seinem Album weitere Fotos betrachtet werden. Amtierender Sachsenmeister beim Internationalen Musikfest in Hirschfeld vom Gestern von Ingolf die freudige Nachricht erhalten und heute stehts schon in der Sächsischen Zeitung. Hirschfeld freue sich sehr über diese Zusage. Sie wurde nur möglich, weil die Stadt Coswig aufgrund der akuten Hochwassersituation die Sächsischen Meisterschaften der Spielleute absagte.

Sind eben von der schnellen Truppe die Sachsen. Und der Hirschfelder Spielmannszug spielt weiter fröhlich "Steige hoch du roter Adler". Vielleicht wäre das Sachsenlied doch angebrachter. Will hier aber nicht weiter philosophieren was wäre wenn. Auf alle Fälle möchte ich aber die vielen Fans des Zabeltitzer Spielmannszuges eben nach Hirschfeld einladen. Also man sieht sich. Habe heute die 2 Freikarten für Simone aus Schwarzheide zur Post gegeben.

Beinahe hätte das Hochwasser nun auch noch das Musikfest in Frage gestellt. Der Fliesenleger kommt nicht über die Elbe und kann daher die Fliesen nicht verfugen, hat aber versprochen am Samstag und norfalls auch Sonntag den Rest in den Künstlergarderoben und Toiletten zu verfugen.

Damit können am Montag und Dienstag diese fertiggestellt werden und auch die Gemeindearbeiter sind vom gestrigen Sandsäckefülle wieder freigestellt und auf dem Waldsportplatz tätig. Für das Fliesen legen auf der Waldbühne und vor allem die Treppenaufgänge wurden wegen der Regenfälle Notbedachungen aufgestellt. Das Wetter scheint auch wieder zu passen. Zumindest sahen die Prognosen nicht schlecht aus. Aber Musikfest und Wetter passt schon. Das Umfeld wird auch noch in Eigeninitiative des Spielmannszuges hergestellt.

Ist doch schon was, oder? Im Bauprotokoll liest sich das so: Dieser Antrag wird noch schriftlich am Bauamt Herrn Linge gestellt. Dem Antrag wurde zugestimmt. So, habe die Erlaubnis die Katze, oder hier besser den Kater aus dem Sack zu lassen. Richtig ist er kommt zur Eröffnung der neuen Hirschfelder Waldbühne. Der Volksmund hat schon recht, wenn behauptet wird: Zum Beispiel bei Nino de Angelo.

Hier ein kurzer Auszug aus seinen Auftrittsterminen:. Jetzt braucht ihr euch nur noch die Ticketpreise anschauen. Rust 39,-- Euro; Oberhausen Das sind jeweils Tagespreise und nun das 3-Tagesticket in Hirschfeld: Das der Spielmannszug Hirschfeld mit diesem Preis sich an der Nullgewinnmarke bewegt leuchtet wohl jedem ein.

Ein Jahr schlechtes Wetter und der Pleitegeier schwebt über Hirschfeld. Also alles auf nach Hirschfeld und vor allem Daumen drücken, das das Wetter mal wieder passt. Zur deutschen Schlagernacht am Drei Minuten entschieden über die Vergabe der versprochenen Freikarten.

Zumindest auf der Gemeindeseite. Nun muss ich nur noch sehen was bei Ingolf eingegangen ist. Ist mir jetzt aber egal, Simone du hast die 2 Freikarten. Somit, falls bei Ingolf eine Meldung eher eingegangen ist, bekommt der oder diejenige eben auch 2 Freikarten.

Viellfach wurde ich schon gefragt, wieso war es gerade Nino de Angelo, wird aber noch nicht verraten. Ob er oder wir dass dann noch erleben ist eine andere Frage. Also schön neugierig bleiben.

Heute bei der Bauberatung wurde nochmal klar, es wird sehr eng mit der Fertigstellung der Waldbühne. Verschoben wie beim BER wird aber nicht. Gestern war ja wieder mal Fastkatastrophe mit dem Regen. Die Kosten für den Dorfbach belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro nich auf eine halbe Million, das nur zur Richtigstellung. Hätte gleich noch Vorschlag zur weiteren Nutzung der Waldbühne.

Neben dem Jagd- und Schützenverein mit einem Schützenfest könnte auch der Männergesangverein mit einem Sommervergnügen die Waldbühne nutzen. Ähnlich dem Wintervergnügen vom 5. Februar übergeben von Ulrike Gerstenberg. Im Berliner Beobachter vom Sie haben es übernommen, jahrein, jahraus für die Instandhaltung des Schmuckplatzes Sorge zu tragen. Der Schraden birgt einige der unbekanntesten Ortschaften. Hier wurden noch im Jahre heidnischen Göttern Opfer gebracht.

Hier wird noch heute eine Mundart gesprochen, die man sonst nirgends in Deutschland kennt. Ihre eigene Mundart und ihre eigene Ausdrucksform haben die Hirschfelder. Die vom Bäcker gekauften Schrippen tragen in Hirschfeld zwei Schlitze auf dem Rücken, während sie sonst nur einen aufweisen. Nicht so auf dem Schraden. Die andere Seite wird von den Müttern der tanzfreudigen Schönen eingenommen. Zwei Stühle werden dann mit einem Kranz umflochten und zusammengebunden.

Auf diesen Stühlen nimmt das Brautpaar Platz. Soweit kirchliche Trauungen stattfinden, werden die Stühle in die Kirche getragen, sonst vor den Standesbeamten. Unterwegs dürfen sie nirgends abgesetzt werden, sonst würde Unheil die junge Ehe bedrohen.

Hirschfeld ist auf dem Schraden als letztes heidnisches Dorf in Deutschland bekannt. Noch im Jahre fanden auf einem Berge bei Hirschfeld heidnische opfer statt. In einem alten Kirchenbuch sind noch heute Urkunden hierüber enthalten. Vor kurzer Zeit wurde bei der Ausschachtung eines Hausgrundstückes eine alte Feuerstätte aufgefunden, anderthalb Meter im Durchmesser weit.

Diese Opferstätte befand sich in zweieinhalb Meter Tiefe, sie enthielt noch Asche aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Die Steine rings um die eigentliche Feuerstelle waren ringförmig angeordnet.

Die Einwohner von Hirschfeld und einer Handvoll andrer Dörfer jedoch sind süddeutschen Ursprungs, im zehnten und im elften Jahrhundert aus Franken und aus Hessen eingewandert.

Alte hessische Familiennamen sind auf die heutige Zeit überliefert worden. Am häufigsten komm4en die Familien Klemm und Kunath vor. Zur Unterscheidung der Familien sind den Trägern dieser Namen amtlich Gruppenbezeichnungen verliehen worden. Fast möchte man glauben, das ganze ÄAnwesen stände unter Denkmalsschutz. Auf dem Bett türmen sich dick die Fededecken, und die Bäuerin kocht an dem merkwürdigen eisernen Ofen.

Zu dieser Zeit hatte Hirschfeld sogar noch zwei Ortsrichter, einer für die Franken, den anderen für die Sachsen. Für ein Pferd zahlte man damals fünf Taler, für ein Schwein einen Gulden, und die Frauen trugen damals kurzgeschnittene Haare.

Wenn andere Kommunen Darlehen von Berlin zurückfordern, ist es wohl nur gerecht wenn wir die Berliner an ihr Versprechen bezüglich des Schmuckplatzes zu erinnern.

Falls jemand Erkentnisse zu dem Artikel hat bitte entweder mir oder dem Heimatverein Hirschfeld zukommen lassen.

Die zwei im Artikel eingebauten Fotos mit dem Nachtwächter bzw. Auch von Erfahrungen bezüglich der Instandhaltung des Schmuckplatzes wären interessant.

Recherchen der Stadtverwaltung zufolge sind keine Unterlagen zur Steinbank in Strauch von der Gemeinde Zabeltitz in ihren Aktenbestand übergeben worden.

Die Straucher könnten ihrem Ortschaftsrat jedoch Vorschläge zur Versetzung der Bank weg von der Abrisskante der Kiesgrube an einen sicheren Ort unterbreiten. Allerdings muss vorab geklärt sein, ob der jetzige Eigentümer einer Versetzung überhaupt zustimmt und ob der bauliche Zustand der Bank eine Umsetzung zulässt. Das Denkmal ist von der Kiesgrube bedroht. Seit Jahren gibt es keine Lösung, obwohl eigentlich alles klar ist. Wo früher Waldesrauschen zu hören war, kann man jetzt Baggern bei der Arbeit in der Kiesgrube lauschen.

Die ist Ende des Jahrhunderts aus Beton gegossen worden und beginnt allmählich auseinanderzubröseln. Ulrich Strutzberg kann das nicht verstehen. Der heimatverbundene Straucher wollte wissen, was denn nun mit der steinernen Bank passieren soll. Ein Wahrzeichen seines Dorfes immerhin, Zeugnis vergangener Herrlichkeit. Jahrhundert ist sie von der Adelsfamilie derer von Rochow im Wald nahe der Schradenberge aufgestellt worden.

Eine schöne Sicht gab es damals übers weite Land, bis hinein ins Dorf, bei guter Sicht sogar bis in die Stadt. Der Freiherr hat hier gerastet, sich von der Jagd oder einem Ausritt entspannt, den Blick genossen.

Inzwischen steht sein Rastplatz an einem riesigen Loch. Bagger schieben sich weit unten durch gelben Heidesand, Kipper arbeiten sich die kiesigen Wege hoch. Kiefern, Birken versperren die Sicht. Aber das ist ja gar nicht die Frage. Denn als solches ist die Steinbank am Heideberg im Sinne des Sächsischen Denkmalschutzgesetzes eingetragen. Und das beunruhigt in Strauch so manchen, aber Ulrich Strutzberg hat sich erkundigt. Der sei sehr aufgeschlossen gewesen, habe selbst von einer Vereinbarung gesprochen, die er noch mit der Gemeinde Zabeltitz getroffen hatte.

Anfang der er Jahre war das; die Kiesgrube wurde eben erst erschlossen. Darin war festgelegt worden, dass die Bank für die Dauer des Kiesabbaus von der Gemeinde eingelagert und nach der Sanierung des Geländes wieder aufgebaut werden sollte, so Strutzberg. Kirst ist nach wie vor aufgeschlossen, aber es findet sich kein Adressat, an den er die Hilfe richten könnte.

Inzwischen ist ein wenig Bewegung in die Sache gekommen. Und jedes Argument, das die Region aufwertet, zählt im Kampf gegen die Windräder. Derzeit kann man mit dem Freisitz jedoch keinen Blumentopf gewinnen. Er bietet ein eher trauriges Bild: Ob man sie überhaupt noch retten könne? Daran hat Andreas Kirst so seine Zweifel.

Unbegründet sind die nicht. Auch Aris Gutsche befürchtet, dass die Bank einfach auseinanderbrechen könnte, wenn man sie umsetzt. Er selbst bietet sich an. Für ihn steht fest: Jemand muss es ja mal entscheiden. Die Stadt müsse klären, wo die Bank künftig Wanderern Ruhe geben könnte. Die Stadt sieht sich jedoch nicht in der Pflicht. Im Herbst hatte der Ortschaftsrat das Thema in die Stadtverwaltung getragen.

Doch die ist ja schon seit Jahren willens. Zumindest aus Sicht der Grube. Erst in zwei bis drei Jahren, so Kirst, würde der Abbau so weit voran geschritten sein, dass die Bank dringend weichen müsse. Ob die allerdings so lange noch durchhält, ist fraglich. Aktionen und Veranstaltungen, bei denen regionale Produkte, Handwerk und Dienstleistungen oder regionales Engagement im Mittelpunkt stehen, können für den Aktionszeitraum vom Oktober angemeldet werden.

Kerntag ist traditionell der Erntedanktag, in diesem Jahr der 6. Irgendwie aber schon zweimal verschutt gegangen, na gut aller guten Dinge sind 3.

Berlin — Der Osterhase fährt Motorroller, bezahlt mit dem Hasentaler und ist eigentlich ein Murmeltier. Fakten über Ostern, die sie nicht wissen müssen Mit 45 Dienstjahren ist Melzer ist der älteste Osterhase der Region. Bereits gestern in Brandenburg Aktuell hoppelte bzw. Mit einer Kreisreform sollen Personal und Verwaltung an die schrumpfenden Einwohnerzahlen angepasst werden. Das radikalste Modell sieht vor, die bisher 14 Kreise im Land auf fünf zu reduzieren.

Darin werden die bisher 14 Kreise in jedem Fall reduziert und allein Potsdam würde als kreisfreie Stadt erhalten bleiben. Übrig blieben dann je nach Variante zwölf, acht oder fünf Kreis plus Potsdam als kreisfreie Stadt.

Im Landtag beschäftigt sich derzeit eine Enquete-Kommission mit dem Thema. Am Freitag wird sich das Gremium mit den Vorschlägen des Innenministeriums beschäftigen. Doch in jedem Fall wird es erst in der kommenden Legislaturperiode zu einer Kreisreform kommen. In der Nacht zum Palmsonntag haben die historisch gekleideten Marionetten im Oberen Gasthof in Hirschfeld nach dem Theaterstück viel Applaus gehamstert. Dabei gab es ein Wiedersehen mit historischen.

Figuren wie dem sächsischen Kurfürsten August dem Starken, seinen Mätressen sowie dem. Hofstaat und den Angehörigen der sächsischen Aristokratie zur prunkvollsten Zeit Sachsens. Das sei keineswegs selbstverständlich und in der heutigen. An das, was vor Jahren im Elbe-Elster-Land begann, wird heute mit dem alljährlich zum. Palmsonntag vor Ostern stattfindenden Historischen Marionettenspieltag erinnert.

Treffpunkt für die Freunde des reisenden Wandermarionettentheaters, aber auch für dessen. Die Ursprünge der Familien, die alle miteinander verwandt sind, tauchen erstmals im Elbe-Elster Land auf. An keiner anderen Stelle ist die Konzentration von Angehörigen traditioneller. Mit dabei ist immer auch ein kleiner Tross aus Theaterfachleuten, Theaterpuppen- und Bühnensammlern wie auch regionalen Heimatfreunden.

Einige haben deutlich ihr Talent bewiesen. April in Vetschau sich beim Bereichsentscheid für die. Die Mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport. Übrigens ist diese Woche Zeitumstellung. Da kann man dann abends eine Stunde länger Schnee schieben.

Mit prächtigen mitteldeutschen Marionetten wurde auf einer kunstvoll handgemachten Wanderbühne das Frauenschicksal am sächsischen Hofe zu dessen prunkvollster Zeit gezeigt. Seit 18 Jahren treffen die Familiendynastien der Puppenspieler aus ganz Deutschland zusammen. Vom Land Brandenburg wurde eine Bevölkerungsprognose bis zum Jahr veröffentlicht. Das Land Brandenburg setzt sich auf der untersten administrativen Ebene aus Gemeinden zusammen Stand Nach der Stellung im Verwaltungsgefüge lassen sich diese Gebietskörperschaften differenzieren in vier kreisfreie Städte gleichzeitig amtsfrei und kreisangehörige Gemeinden, davon amtsfreie Gemeinden und amtsangehörige Gemeinden.

Während amtsfreie Gemeinden alle kommunalen Aufgaben selbst wahrnehmen, erfüllt das Amt ihm übertragene Selbstverwaltungsaufgaben an Stelle der amtsangehörigen Gemeinden. Die amtsangehörigen Gemeinden werden von 53 Ämtern verwaltet, die stets aus aneinandergrenzenden Gemeinden desselben Landkreises bestehen.

Für die hier vorliegende Bevölkerungsvorausschätzung bilden Ämter und amtsfreie Gemeinden die unterste räumliche Betrachtungsebene. Eine Vorausschätzung der Bevölkerung für amtsangehörige Gemeinden ist aufgrund ihrer geringen Einwohnerzahl aus statistischen Gründen nicht möglich. Das sich Hirschfeld schon gleich nicht an die Prognose hält zeigt die im Amtsblatt des Amtes Schradenland veröffentlichte Bevölerungsstatistik für das Jahr Zusammenfassung Hochwasser in Hirschfeld. Am morgigen Freitag kann nun schon Richtfest auf der Waldbühne gefeiert werden.

Sie nimmt langsam Gestalt an. Maurerarbeiten so gut wie abgeschlossen. Hoffen das das Wetter noch bisschen aushält, dann wird sicherlich noch Richtfest gefeiert.

Fragt sich nur wie lange noch??? Beim Seniorennachmittag in der Turnhalle der Kita bzw. Da bereits seit August im Umbau, war es eine der leichten Fragen. Hier nun ein kurzer Überblick über den Stand des Umbaus. August ; Abriss der alten Waldbühne beendet und Beginn des Neu bzw. Die Hirschfelder Senioren hatten im vergangenen Monat zum traditionellen Kaffeenachmittag eingeladen. Bei einer interessanten Diskussion rund um die Amtsgemeinde und speziell um den Heimatort Hirschfeld wurden gemeinsame Standpunkte ausgetauscht.

Die Kommunalpolitiker erklärten den Senioren die aktuellen und künftigen Aufgaben und Probleme. Hirschfelder Bürger werden gebeten, beim Hochwasserschutz mitzuhelfen. Gewitter und Starkregen versetzten am Hinzu kommen die umfangreichen Schäden, die am privaten Eigentum, wie an den Häusern, den Gärten, den Scheunen u.

Klar ist, dass die Schäden beseitigt werden müssen. So wurde durch die Gemeindevertreter nach einer Erfassung der Schäden, eine Prioritätenliste erstellt. Die zu beseitigenden Schäden wurden nach ihrer Dringlichkeit und nach den finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde eingestuft.

Direkte Gefahrenquellen wurden sofort beseitigt. Langfristig, etwa ab soll der Dorfbach renaturiert werden. Eine entsprechende Antragstellung wird gegenwärtig vorbereitet. Der Fortgang der Reparaturen wird durch die fehlenden Finanzen in der Haushaltskasse erschwert. Jeder Euro aus der Gemeindekasse, der dafür zusätzlich verwendet wird, geht unseren Bürgern an anderer Stelle verloren.

In Gesprächen, vor allem mit älteren Bürgern wurde zum Ausdruck gebracht, dass sich keiner von ihnen an eine solche Katastrophe in Hirschfeld erinnerte. Und so wurde auch oft die Meinung vertreten: Doch was war anders? Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass als Folge die Infrastruktur zu wenig vor den Fluten geschützt ist.

Früher haben das die Bauern vor ihren Gehöften und an ihren Feldern und Vorländern selbst gemacht! Richtig ist, dass aus den verschiedensten Gründen diesbezüglich einiges vergessen und vernachlässigt wurde.

Die finanziellen Mittel, die dafür zur Verfügung stehen, reichen nicht aus. Deshalb hat man sich auf das Notwendigste beschränkt. Das reicht eben nicht aus! Die Gemeindevertretung hat sich zu Folgendem entschlossen:. Die Durchlässe vor den privaten Grundstücken sollten jedoch von den Anwohnern gereinigt werden. Nach der erfolgten Grundreinigung werden die Anwohner gebeten mitzuhelfen, für Sauberkeit der Gräben und ihrer Durchlässe zu sorgen.

Selbstverständlich werden die zuständigen Stellen bei ihren Aufgaben zur Grabenreinigung weiter in die Pflicht genommen werden. Gestern erfolgte die Bauanlaufberatung zum Bau der Waldbühne. Ein bisschen Wehmut kam schon auf beim Anblick der "entkernten" alten Bühne.

Wo sind für Landwirte und wo für Hauseigentümer die Grundsteuerhebesätze am höchsten? Der Gewerbesteuerhebesatz war mit Prozent, wie schon , ebenfalls in Potsdam am höchsten. Veröffentlichungen, zum kostenlosen Download bereit. Über das Datenangebot des Bereiches Öffentliche Finanzen informiert: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg Telefon: Brandenburger Dorf- und Erntefest nun doch nicht in Hirschfeld ausgerichtet.

Den Zuschlag bekam Kremmen im Landkreis Oberhavel. Das Dorf Hirschfeld beglückwünscht der Stadt Kremmen dazu. Ob sich Hirschfeld im Jahre zum dann Brandenburger Dorf- und Erntefest bewirbt, wird in einer der nächsten Gemeindevertretersitzungen beraten und dann hier selbstverständlich mitgeteilt werden. Falls jemand antworten möchte emailadresse von Lorena ist im Gästebuch hinterlegt.

Meines Wissens sind wir noch immer ein kleines, aber eigensinniges Dorf, das nun auch in Berlin bekannt ist. Achten Sie bei Spielen für kleinere Kinder darauf, dass die Regeln schnell und einfach zu erklären sind. Im Kindergarten geht es längst nicht mehr nur um… [Weiterlesen]. Bei der Verkehrserziehung im Kindergarten lohnt sich die Zusammenarbeit mit Fachleuten. Mit gezielten Spielen lässt sich die Wahrnehmung der Kinder spielerisch verbessern. Eltern und Erzieher sollten bei der Verkehrserziehung zusammenarbeiten, um Kinder optimal auf komplizierte Situationen vorzubereiten.

Auch wenn sie meist von Erwachsenen begleitet werden, sollten… [Weiterlesen]. Die Teilnahme an der U2-Umlage ist verpflichtend. Die tatsächliche Höhe der Umlage richtet sich nach dem Einkommen des jeweiligen Mitarbeiters sowie Ihrer Versicherung als Arbeitnehmer. In Deutschland existieren verschiedene Umlageverfahren, damit Arbeitgeberaufwendungen von der jeweiligen Krankenkasse erstattet werden können.

In den folgenden Absätzen erfahren… [Weiterlesen]. Im Bereich der Bildung und Pädagogik ist Teamarbeit enorm wichtig. Die Teamarbeit im Kindergarten bietet vor allem Vorteile. Es gibt jedoch auch einige Nachteile, die durch die Zusammenarbeit entstehen können.

In einem Team geht es darum, dass alle Teammitglieder ihre individuellen Stärken miteinbringen. Dadurch ist es möglich, die Qualität einer Einrichtung… [Weiterlesen]. Trotz unterschiedlicher Konzeptionen ähnelt sich der Tagesablauf im Kindergarten in vielen Einrichtungen. Festgelegte Ruhephasen sowie Essenszeiten sorgen für einen strukturierten Tagesablauf in der Kindertagesstätte.

Feste Rituale, wie der gemeinsame Morgenkreis, geben Kindern Sicherheit. Die meisten Eltern bekommen nur wenig vom Tagesablauf ihrer Kinder im Kindergarten mit. Spiele im Kindergarten dienen der Verbesserung der verschiedenen Fähigkeiten. Versuchen Sie stets, alle Kinder der Gruppe beim Spiel zu begeistern. Integrieren Sie möglichst viel Bewegung in den Alltag der Kinder, da zu viele Spiele ohne ausreichende Bewegung auskommen. Erzieher haben eine anspruchsvolle Aufgabe, denn neben der reinen Beaufsichtigung gilt es, Kinder möglichst gezielt zu fördern… [Weiterlesen].

Der Herbst verändert die Welt…. Die Projektarbeit im Kindergarten ist ein wichtiges Element, um Kindern neue Möglichkeiten zu eröffnen. Führen Sie lediglich Projekte durch, an denen Sie Freude haben. Dies erleichtert es Ihnen, auch einmal etwas mehr an zusätzlicher Zeit aufzuwenden…. Gestalten Sie den Menüplan ausgewogen und abwechslungsreich, um den Nährstoffbedarf der Kinder zu decken. Die Ernährungspyramide bietet sowohl Kindern als auch Erwachsenen eine gute Orientierung für eine ausgewogene… [Weiterlesen].

Die Raumgestaltung im Kindergarten unterscheidet sich je nach Konzeption deutlich voneinander. Einzelne Themenbereiche lassen sich durch Raumtrenner sowie eine unterschiedliche Farbgebung optisch voneinander abgrenzen. Aber wie wichtig ist die Gestaltung… [Weiterlesen]. Ein Sparbuch für Kinder wirft nur sehr niedrige Zinsen ab.

Es existieren verschiedene Sparpläne, die dem klassischen Sparbuch für Kinder auf lange Sicht überlegen sind. Im übertragenden Sinne handelt es sich um ein schwerwiegendes Problem, welches gelöst werden soll. Einige Organisationen verzichten komplett auf die Annahme von Sachspenden. Viele örtliche Einrichtungen werden durch hygienische Standards daran gehindert, gespendete Kuscheltiere anzunehmen.

Falls Sie Plüschtiere spenden möchten, achten Sie darauf, dass diese gewaschen sind und sich in einem möglichst einwandfreien Zustand befinden. Es gibt viele Menschen auf der Welt, die auf Hilfe angewiesen sind. Bei der Kinesiologie handelt es sich um ein alternativmedizinisches Behandlungskonzept. Der Erfolg der Therapie ist umstritten und konnte bisher nicht wissenschaftlich belegt werden.

Im besten Fall läuft die Entwicklung eines Kindes unkompliziert und ohne Probleme ab. In einigen Fällen… [Weiterlesen]. Die Höhe der Elterngeldbeiträge unterscheidet sich teils sehr stark voneinander. Um von der Kostenübernahme durch das Jugendamt zu profitieren, müssen Sie Ihre kompletten Einkommensverhältnisse offenlegen. Für Kinder, die in Deutschland den Kindergarten besuchen, werden häufig Gebühren fällig.

Die Höhe der Beiträge ist von Region… [Weiterlesen]. Mit ein paar Tipps fällt es Ihnen schon bald leichter, Konfliktgespräche zu führen. Es gibt zahlreiche verschiedene Konflikte, die sich auf unterschiedlichen Ebenen abspielen. Versuchen Sie, wenn Sie Konfliktgespräche führen, stets ruhig und gelassen zu bleiben und sich in Ihr Gegenüber hineinzuversetzen. Januar zahlen Eltern in Thüringen für das letzte Kindergartenjahr keinen Kindergartenbeitrag mehr.

Im bundesweiten Vergleich schneidet Thüringen im Hinblick auf den Personalschlüssel in Kindertagesstätten eher schlecht ab. Verpflegungskosten fallen separat neben den Kindergartengebühren an. Seit der Entscheidung der… [Weiterlesen]. Die Kitagebühren in Sachsen-Anhalt werden in den nächsten Jahren nicht abgeschafft. Eine Erleichterung trifft jedoch Familien mit mehreren Kindern, da diese ab dem Jahr lediglich für ein Kind zahlen müssen.

Im Vergleich mit den westdeutschen Bundesländern ist die Betreuungssituation in Sachsen-Anhalt sehr schlecht. Die Einführung des bundesweit geltenden Anspruchs auf einen Betreuungsplatz haben viele… [Weiterlesen]. Die Kitagebühren in Sachsen bleiben vorerst erhalten.

Im Vergleich mit anderen Bundesländern schneidet Sachsen im Hinblick auf die Qualität in Kindertagesstätten sehr schlecht ab. Die Kitagebühren in Sachsen treffen vor allem sozial schwache Familien und Alleinerziehende sehr hart. Nicht nur im Hinblick auf die Gebühren, sondern… [Weiterlesen]. Die Kitagebühren im Saarland sind im Vergleich zu den Nachbarbundesländern hoch.

Ärmere Familien zahlen, prozentual gesehen, deutlich mehr für die Kinderbetreuung. Die aktuelle Planung sieht vor, dass die Kitagebühren in Mecklenburg-Vorpommern entfallen. Im qualitativen Vergleich mit anderen Bundesländern schneidet Mecklenburg-Vorpommern im Bereich der Kinderbetreuung sehr schlecht ab. Bislang müssen Eltern mit vergleichsweise hohen Gebühren für die Kinderbetreuung rechnen. Die Kitagebühren in Deutschland unterscheiden sich teils immens voneinander. Seit der Einführung des bundeseinheitlich geltenden Anspruchs auf… [Weiterlesen].

Für die sechsstündige Betreuung im Kindergarten fallen in Hessen keine Kitagebühren mehr an. Einzelne Kommunen innerhalb Hessens bieten eine komplett kostenlose Kinderbetreuung an, während Sie in anderen Städten viel Geld zahlen müssen. Nachdem seit dem 1. Januar ein bundesweiter… [Weiterlesen]. Die Ganztagsbetreuung in Hamburg wird, im Gegensatz zur Halbtagsbetreuung, nicht kostenlos angeboten.

Sie können bis zu zwei Drittel Ihrer Betreuungskosten steuerlich geltend machen. Die Kitagebühren in Hamburg sind teilweise abgeschafft, um die Familien in der Stadt zu entlasten. Dies gilt jedoch nur… [Weiterlesen]. Berlin schafft die Kitagebühren ab. Die Verpflegungskosten für die Unterbringung Ihrer Kinder müssen Sie hingegen weiterhin selbst zahlen.

Jeder Kindergarten darf Zuzahlungsbeträge für gesonderte Angebote verlangen. Die Höhe ist allerdings begrenzt. Die bundesweite Festsetzung eines Anspruchs auf einen Betreuungsplatz für alle Kinder hat viele Länder dazu bewogen, ihre eigene Politik entsprechend anzupassen. Die Hauptstadt Berlin… [Weiterlesen]. Eine Abschaffung der Kitagebühren in Bayern ist vorerst nicht geplant. Eine besondere finanzielle Erleichterung für Eltern mit kleinen Kindern stellt das am Juli neu eingeführte Familiengeld dar.

Primär werden die Finanzmittel des Landes für den Ausbau und die Verbesserung der Qualität innerhalb der Kitas verwendet. Viele Bundesländer denken über die Abschaffung der Gebühren… [Weiterlesen]. Die Kitagebühren in Baden-Württemberg sind nicht einheitlich geregelt. Neben dem Beitrag unterscheidet sich auch die Qualität der Kitas in einigen Regionen stark voneinander.

Der Betreuungsschlüssel variiert innerhalb des Landes zwischen 6,1 und 8,3. Die Kosten für die Kinderbetreuung sind… [Weiterlesen]. Kinder erzählen mit ihren Bildern Geschichten. Die Malentwicklung folgt einem bestimmten Muster. Farben oder Motive können viel über das Gefühlsleben eines Kindes verraten. Bereits im Alter von ein bis zwei Jahren beginnen Kinder mit allerlei Stiften herumzukritzeln.

Da Kinder durch diese Zeichnungen ihre Gefühle ausdrücken können, sollten Eltern ihren Kindern möglichst viele Materialien anbieten und… [Weiterlesen]. Die Spiele einer Kinderolympiade finden überwiegend im Freien statt. Versuchen Sie, möglichst alle Kinder zu begeistern und Spiele zu finden, die unterschiedliche Fähigkeiten fordern. Soll der nächste Kindergeburtstag die Idee von Olympia beinhalten, gilt es, passende Spiele zu finden, damit der Tag… [Weiterlesen].

Sie können Kinderbetreuungskosten im Rahmen der Sonderausgaben steuerlich geltend machen. Sie dürfen lediglich zwei Drittel der tatsächlich entstandenen Kosten angeben. Zudem gilt eine Obergrenze von 4. Barzahlungen erkennt das Finanzamt nicht an. Nicht jeder kann sich selbst… [Weiterlesen]. Interkulturelle Erziehung zeichnet sich durch Respekt und Offenheit aus. Viele deutsche Kinder gehen gemeinsam mit ausländischen Kindern in den Kindergarten, sodass Interkulturalität an der Tagesordnung ist.

Im Rahmen der interkulturellen Erziehung spielt die Anerkennung anderer Sichtweisen eine bedeutende Rolle. Innerhalb Deutschlands leben wir in einer heterogenen und pluralistischen Gesellschaft.

Die Globalisierung trägt dazu bei, dass… [Weiterlesen]. Bei einem Integrationskindergarten handelt es sich um eine Einrichtung, in der sowohl Kinder mit als auch ohne Behinderung zusammen betreut werden. Ein integrativer Kindergarten ähnelt dem Konzept von Montessori-Kindergärten. In beiden Einrichtung stehen die individuelle Förderung und die Anregung zur Eigenaktivität im Vordergrund. Die Anmeldung in einer integrativen Einrichtung ist mit vielen Vorteilen verbunden.

Die meisten Menschen, die unter Heuschnupfen leiden, reagieren auf viele verschiedene Substanzen allergisch. Eine Allergie lässt sich mithilfe eines Tests eindeutig bestimmen. Die am häufigsten zur Anwendung kommende Methode zur Behandlung ist die Hyposensibilisierung, bei welcher der Körper lernt, eine Überreaktion zu vermeiden.

Die Vögel zwitschern, die Natur erwacht und endlich wird es wieder warm… [Weiterlesen]. Der Frühling im Kindergarten ermöglicht es, die Natur auf verschiedene Weisen kennenzulernen. Versuchen Sie, sobald es die Witterung zulässt, viele Projekte im Freien durchzuführen. Das Erntedankfest hat seine Wurzeln in der vorchristlichen Zeit.

Beim Erntedankfest danken die Menschen Gott für seine Gaben. Im Zuge des Festes können Kinder viel über die Nahrungsgewinnung lernen. Das Erntedankfest ist ein christliches Fest, welches jedes Jahr… [Weiterlesen]. Gehen Sie unvoreingenommen in ein Entwicklungsgespräch hinein. Das Ziel eines Entwicklungsgesprächs in der Kita sollte darin bestehen, dass sowohl Eltern als auch Erzieher ihre jeweiligen Beobachtungen miteinander teilen.

Ein detailliertes Portfolio hilft Ihnen, pädagogische Rückschlüsse aus Ihren Beobachtungen zu ziehen. Die Zeit im Kindergarten ist sehr intensiv und die Entwicklung der Kinder schreitet rasch voran….