REWE Lieferservice

 


Ich habe insgesamt fast ein Jahr da bestellt, die 3 Monate sehr intensiv. Stellt halt mehr Lieferfahrer ein und vor allem bezahlt sie auch anständig!

Infos zu REWE Lieferservice


Zudem habe ich eine Lieferflat, die ich so ja quasi auch nicht nutze — da nutzt dann auch kein Gutschein — so denn er dann überhaupt kommt. Dann kommen noch immer weniger lieferbare Artikel dazu, eine schlechte Warendispo — wenn ich meine Bestellung einige Tage vor Lieferung aufstocken will, ist plötzlich die Hälfte der bisherigen Bestellung nicht mehr verfügbar — wie kann das sein?

Inzwischen ist der Lieferservice lange genug am Markt, dass all diese Kinderkrankheiten ausgermerzt sein sollten. Ich muss sagen, ich bins langsam wirklich leid. Bestelle seit Jahren bei Rewe online. Lief immer gut bis Mitte Mai Fahrer kritisiert mich, weil ich das Leergut nicht nach Pfandwert sortiert habe.

Lieferung kurz vor Bei der Bestellung hatte ich vermerkt: Wir sind hier in Düsseldorf seit Beginn dabei. Anfangs war alles sehr gut, doch mittlerweile hat der Service stark nachgelassen. Die meisten Aktionen aus dem Markt z. Sammelbilder zur WM, Zwilling-Aktionen etc werden nur spradisch bzw.

Meine erste Bestellung bei Rewe erhalten, hat alles prima geklappt, Frischwaren waren gut gekühlt, Frierwaren noch fest gefroren, alles vom freundlichen DHL Fahrer in dem angegebenen Zeitraum bis vor die Haustüre.

Kann krankheitsbedingt gerade mal nicht einkaufen , daher ist das online shoppen sehr willkommen. Der Bestellprozess war auch total simpel, mit vielen Zahlungsmöglichkeiten. Einzig das es 6 Tage von Bestellung zu Lieferung dauerte, könnte man evtl. Daher 1 Stern Abzug. Sollte eigentlich in der heutigen Zeit möglich sein, innerhalb von Tagen nach Bestellung auszuliefern. Ich nutze den Lieferservice seit Anfang und habe seitdem ca.

Bei 3 Lieferungen waren Joghurtbecher zerbrochen und einmal hat ein Artikel gefehlt. Das kann mal passieren, und der Artikel wird dann storniert und gut geschrieben. Dies passierte aber nur am Anfang, da schienen die rewe-eigenen Fahrer ein wenig überlastet zu sein. Sämtliche anderen Lieferungen waren zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Der Fahrer ist immer im gewünschten Zeitfenster und hat sich bisher niemals verspätet. Zudem wird die Lieferung per SMS ca. Die Artikel sind immer in Ordnung, frische Artikel wie Milch oder Wurst haben noch ein ausreichendes Mindesthaltbarkeitsdatum das war anfangs auch nicht immer so und das Gefrorene wird in einer Thermobox an der Haustüre erst ausgepackt.

Auch die Liefergebühren sind in Ordnung. Dadurch, dass ich die Flatrate nutze, kommt ich auf ca. Für den Preis lohnt es sich nicht, selber zum Einkaufen zu fahren.

Im erweiterten Einzugsgebiet von Frankfurt. Bei der Bestellung vor 10 Tagen war alles super, 2 Folgebestellungen problemlos. Heute bestelle ich das dritte Mal und siehe da: DAS hatte ich mir so nicht vorgestellt. Für mich sind aus beruflichen Gründen gerade die 2-Stunden wichtig gewesen.

Tja, gekauft wie gesehen gilt hier leider nicht. Es wirklich nirgends wo mehr ohne Tricks gearbeitet. Wird der Rewe Lieferservice eingestellt?

Nach mehreren erfolgreichen Lieferungen ging die Verfügbarkeit der Termine zurück und die letzte Bestellung mit einem Wert von ueber Euro wurde durch REWE storniert, da angeblich der Fahrer krank ist. Auf der Internetseite sind weiter Termine verfügbar. Von Rewe wurden keinerlei Versuche unternommen, einen Ersatztermin anzubieten.

Die Kundenhotline kann die Details des stornierten Auftrag nicht mehr einsehen und wuerde sich nach Tagen zurueckmelden. Das ist wie mit einem vollen Einkaufswagen an der Kasse zu stehen und der Kassierer macht den Laden zu. Wollte heute bei Rewe bestellen, leider können die mir alles erst 7 Tage später liefern. Hunger habe ich aber heute. Also ich gehe doch lieber zur Kaufland. Rewe braucht dringend mehr Personal, dass Das Lebensmittel innerhalb von 4 Stunden geliefert wird und nicht eine Woche später.

Weil wie kein Auto haben lassen wir uns einmal im Monat 6 Getränkekisten mit Wasser und Bier liefern. Bei der letzten Bestellung gab es innerhalb von zwei Wochen aber vor 10 Uhr keine Termine. Dann war für den gewählten Termin plötzlich kein Spreequell verfügbar.

Durchschaue einer diese Logistik. Wenn das in den nächsten Monaten so weiter geht werde ich mir für das Geld wohl doch einen richtigen Getränkelieferservice suchen müssen. Vielleicht wäre rewe das nur recht. Sortiment klein viele Produkte nicht verfügbar. Ein Pluspunkt sind die netten Fahrer, allerdings wegen diese für die harte Arbeit sehr schlecht bezahlt deshalb ständiger Wechsel und keine Termine.

Produkte okay, Preise okay, aber die Nutzbarkeit des Shops miserabel, die Webentwickler beherrschen scheinbar nicht die einfachsten Techniken!! Ungewünschte Bestellungen können nicht oder nur mit Browsertricks wenn man Glück hat gelöscht werden! Unser Auto befindet sich momentan in der Werkstatt und auf massenhafte schlepperei hatten wir keine Lust und so dachten wir uns trotz der vielen negativ Berichte, dass wir es trotzdem mal riskieren wollen. Heute Nacht um ca. Die Ware war frisch und ausreichend haltbar Obst,Gemüse und Fleisch.

Der Lieferant war nett und freundlich, kurz um Alles Super und sehr gerne wieder. Der Fahrer hat versucht einen Gegenstand aus dem Hausflur zu stehlen!

Habe es zufällig gesehen und konnte den Fahrer noch aufhalten beim Einladen im den Transporter. Ware war nicht vollständig, wurde mir bei Lieferung allerdings nicht gesagt. Ich musste dann den Kundenservice anrufen, als ich es beim Auspacken bemerkte. Eine Nachlieferung wurde nicht angeboten. TK Ware war stark angetaut, Gemüse wurde zu warm im Transporter gelagert. Wir haben nun schon des öfteren bei Rewe bestellt. Leider haben wir bei keiner Lieferung gute Erfahrungen gemacht.

Artikel waren nicht lieferbar, es wurden zum Teil Ersatzartikel geliefert. Die Haltbarkeit der Ware betrug zum Teil nur Tage. Weiterhin wird offensichtlich die Kühlkette nicht ordentlich eingehalten.

Frisches Hackfleisch wird zum Teil halb gefroren angeliefert, andere Artikel wie Bratwurst etc. Wir sind sehr enttäuscht und werden in Zukunft nicht mehr bei Rewe bestellen.

Ich hatte eine Anlieferung im Slot von Uhr bestellt. Glück gehabt, mein Mann war da, aber leider nicht wie bestellt. Ist wohl im LKW nicht gefunden worden. Eine weitere Rest-Anlieferung gab es trotz Anruf nicht. Der Fahrer konnte nicht mehr erreicht werden. Die Artikel wurden dann von der Rechnung genommen. Eine Beschwerde beim Vorgesetzten wurde verwehrt, da alle am Telefon seien und beschäftigt seien.

Eine Entschuldigung gab es auch nicht nachträglich. Beschwert Euch nicht über Lieferzeiten von 2 Tagen. Bei mir in Karlsruhe sind in den nächsten 14 Tage keine Termine zu bekommen. Zwar gab es das ein oder andere Mal einen falsch gelieferten Artikel, was aber problemlos durch einen Anruf reklamiert werden konnte, so dass mit die falsch gelieferten Artikel nicht in Rechnung gestellt wurde.

Leider hat sich das ganze nun massiv verschlechtert. Und seither immer mit Problemen behaftet. TK-Ware war schon angetaut, Zusteller hatte 5 Min lang versucht das Pfand einzugeben, hatte sichtlich keine Ahnung davon wieviel Wert die jeweiligen Kisten haben und wo er es eingeben muss so dass ich auf dem Leergut sitzengeblieben bin.

Bei der letzten Lieferung war TK wieder angetaut, Kisten wurden zwar angenommen aber wurden schlussendlich nicht erfasst und somit nicht verrechnet. Auf nachfrage beim Callcenter, warum neuerdings per DHL geliefert wird, kam als Antwort, dass dies aus Kapazitätsgründen momentan auslagern müssen. Entsprechend werde ich mich ggf. Habe eine sehr lange Zeit immer beim Rewe Liederdienst bestellt.

Aber es werden immer mehr Artikel mit günstigen Preisen heraus genommen. Wollte gerade nochmal bestellen und zack wieder 8 Artikel aus meiner Favoritenliste nicht mehr lieferbar. Leider Preislich mittlerweile nicht mehe lohnenswert. Sehr schade, war sonst eigentlich bis auf ein paar Kleinigkeiten zufrieden. Die Ware war vollständig, die Lieferung pünklich, sogar mit vorheriger Ankündigung und Aktualisierung trotz kleinem Zeitfenster von zwei Stunden.

Auch wurde die Ware direkt an die Tür getragen. Da Schimpfwörter nicht hilfreich sind schreibe ich den Gründungsnamen: Ich habe nur Ärger mit dem Lieferservice. Brav einen halben Tag mit gespitzten Ohren neben der Klingel gesessen und es war umsonst bzw nutzlos. Umsonst war es nicht, denn ohne das ich die Ware erhalten habe, wurde sehr schnell der volle Betrag abgebucht. Das ist doppelt problematisch. Es fehlte die Information ob ich die Lieferung erhalten habe und es wurde abgebucht bevor klar war, wieviel Leergut-Gtschrift abzuziehen wäre.

Auf freundliche Anfrage antwortete ein Automat nichtssagend. Bei der Beschwerde antwortete eine Frau Marx, vielleicht auch ein falschprogrammierter Roboter? Denn bei der nächsten Beschwerde kam von der gleichen Mitarbeiterin Roboterin? Für mich hat das Ganze den Geruch eines Betruges oder freundlich gesehen den einer absoluten Unfähigkeit des Menagements und besonders des Kundenservices. Mein Geld habe ich bisher nicht zurück.

Rewe nicht zu empfehlen! Fahrer hatte Unfall und nur die Hälfte der Lieferung war noch ganz. Normalerweise sollte dann unbürokratisch eine Nachlieferung erfolgen. Nicht so bei Rewe: Es blieb nur, die gesamte Lieferung zu stornieren.

Demzufolge werde ich bei Rewe nicht wieder bestellen. War lange sehr zufrieden. Lebe ganz zentral in Berlin, kriege neuerdings aber erst Liefertermine eine Woche später angeboten. Das geht gar nicht. Und jetzt kriege ich gerade kommentarlos eine Stornierung für die nachher zugesagte Lieferung.

So macht man einen Lieferdienst kaputt! Amazon wird sich freuen. Sehr häufig sind bestellte Artikel nicht lieferbar, das erfährt man aber meistens erst durch den Lieferschein, der wiederum erst kurz vor der Lieferung verschickt wird, so dass man keinen passenden Ersatzartikel mehr bestellen kann.

Die Service Hotline ist dauerüberlastet, der Ansagetext, dass es aufgrund eines erhöhten Anrufaufkommens zu längeren Wartezeiten kommen kann, läuft mindestens seit Anfang November Ich hing dreimal in der Warteschleife — 18 Min. Daraufhin habe ich erstmal ein paar Monate nichts mehr bei Rewe bestellt, bis letzte Woche. Bei dieser Bestellung machte ich dann einen Fehler und bestellt die falsche Biersorte — in der Hotline erfuhr ich dann, dass ich mit annahme der AGB akzeptiert habe, dass das alleine mein Problem ist und sie die falsch ebstellte Ware nicht zurücknehmen, auch nicht im Rahmen einer erneuten Bestellung.

Dann hat es mir gelangt und ich habe mein Kundenkonto bei Rewe online gelöscht — da macht online einkaufen mehr Stress als real life Schlange stehen an der Kasse. Ich habe 4 Stunden vor Anlieferung meiner dritten Bestellung eine E-Mail erhalten, dass ich diese nicht erhalten werde. Ein Grund wurde nicht genannt, nur das verschiedene Gründe dafür verantwortlich sein können. Ich laufe jetzt also mit meinen Krücken durch Aldi und Kaufland um meinen Einkauf zu erledigen und bitte meine Nachbarn diesen ins Haus zu tragen.

Da die zuverlässige Lieferung für nicht mal 3 Bestellungen gewährleistet werden kann, rate ich jedem davon ab. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…. Der Rewe Lieferservice in Köln ist katastrophal. Zweimal was bestellt, beide Male waren die Lieferungen unvollständig.

Der Kundenservice ist auch nicht erreichbar. Wenn man eine Woche voraus plant, ist alles gut. Ansonsten sind keine Liefertermine mehr frei. Dies liegt daran, weil die Liefergebiete momentan erweitert werden, die Erweiterung der Kapazitäten an Fahrern jedoch zeitversetzt erfolgt. Seit Anfang sind freie Zeitfenster frühestens in 2 bis 3 Tagen verfügbar. Da bringt ein Lieferservice gar nichts mehr. Ich bestelle online, weil ich die Ware benötige, nicht weil ich Zeit und Langeweile habe.

Ich bestelle nun bei Amazone Fresh, die liefern noch am selben Tag innerhalb eines 2 Stundenfensters. Ich wohne sehr zentral in Berlin, jedoch leider im 5.

Die Suche im Shop ging easy. Auch die Anmeldung ging fix. Aber bei der Auswahl der Liefertermine ist mir die Kinnlade runtergeklappt. Frühester Liefertermin 2 Tage später. Ganz ehrlich Leute, da kann man sich das auch gleich klemmen! Wir sind hier in Berlin und nicht aufm Dorf. Stellt halt mehr Lieferfahrer ein und vor allem bezahlt sie auch anständig! Naja, dann eben Prime Now. So geht man nicht mit Kunden um! Produkte werden nicht geliefert aber berechnet. Es werden teilweise Ersatzprodukte geliefert, ohne vorher darüber zu informieren.

Habe ihn zum ersten Mal getestet und fand es sehr kundenfreundlich, dass in diesem Fall die Lieferung kostenfrei war.

Hier in Frankfurt wurde alles pünktlich und zufriedenstellend geliefert. Mit dem Service bin ich sehr zufrieden, es war alles sicher verpackt. Die frischen Produkte waren in ausgezeichnetem Zustand.

Leider fehlte ein Artikel, dies habe ich beim Kundenservice reklamiert. Antwort steht noch aus. Einen Stern Abzug, weil: Nicht verfügbare Artikel und der Vorschlag für Ersatzangebote werden erst ganz am Ende der Bestellung angezeigt, wenn man eigentlich nur noch bezahlen möchte und fertig. Sehr umständlich, wenn das dann gleich mehrere Artikel betrifft und man nochmal erneut nach ähnlichen Produkten schauen möchte, weil der vorgeschlagene Artikel einem nicht zusagt.

Hier würde ich mir wünschen, dass dies schon zu Beginn des Online-Einkaufs ersichtlich wäre. Aufgrund der ingsgesamt positiven ersten Erfahrung würde ich wieder bestellen, wenn ich in Zukunft darauf angewiesen sein sollte. Hoffentlich zur Wiederverwendung, dann wäre es umweltfreundlich. Taucht keiner auf… Email Verschiedene Gründe können dazu führen, dass Ihre Lieferung nicht ausgeliefert werden kann. Habe die Bestellung wegen Getränkekisten aufgegeben und somit den Getränkeaufschlag und die Liefergebühr gerne in Kauf genommen.

Leider kam die gewünschte Kiste aber nicht an. Der Fahrer hatte keine Ahnung und im Kundenservice kam dazu der Satz, dass das Produkt vergriffen war und kein Vergleichbares angeboten werden konnte. Deshalb leider keine Getränke. Nachlieferung sei aus logistischen Gründen nicht möglich. Rewe hat im Bestellservice enen Kunden weniger.

Doch seit dem ist der Wurm drin. Abgesehen davon, dass einige Male die Nachricht kam, dass ich die Ware nicht bekommen kann wegen Überlastung der Fahrer, ist es jetzt so, dass eine OnlineBestellung nicht möglich ist, weil grundsätzlich 2 Wochen im Voraus schon die Liefertermine ausgebucht sind.

Woche besteht noch keine Möglichkeit zu bestellen. Ich habe jede Woche unseren Wocheneinkauf liefern lassen und gehöre somit nicht zu Laufkundschaft, die mal schnell ein, zwei Artikel kauft. Aus gesundheitlichen Gründen ist es mir nicht möglich, meine Einkäufe zu schleppen. So muss ich warten, bis sich mal jemand erbarmt, mit mir einkaufen zu gehen. Schreibt man den Kundendienst an, kann man sicher sein, dass eine Arbeitswoche ins Land geht, bis man eine meist zudem auch noch inkompetente Antwort bekommt.

Sollten zu wenig Lieferfahrer da sein, könnte man den Personalbedarf ja an den Kundenbedarf angleichen. Das aber setzt voraus, dass Rewe an Kundenzufriedenheit interessiert ist. Ich werde mich nach einem anderen Lieferdienst umschauen und Produkte, die ich sonst noch benötige, werden in Discountern in der Nähe gekauft. Nachdem ich die Erfahrungsberichte hier gelesen hatte, erwartete ich unsere erste Lieferung krankheitsbedingt mit einem mulmigen Gefühl.

Ich wurde aber sehr positiv überrascht. Obwohl oder gerade weil? Dhl lieferte waren alle bestellten Artikel für Euro da. Die frischen Nahrungsmittel hätte ich nicht besser aussuchen können und alle anderen Nahrungsmittel haben ein langes Mhd. Also hier im Raum Frankfurt hat es jedenfalls super geklappt; aber nach den Berichten hier ist es wohl eine Sache der Region, des Mitarbeiters der liefert, des Zusammenstellers, des Wetters usw.

Lieferservice total überfordert, Waren nicht sorgfältig und sicher verpackt. Einige Artikel fehlen, Ersatzartikel von schlechterer Qualität aber teurer! Seit einiger Zeit gar keine Liefertermine mehr!

Insgesamt so ein ungenügender Service der kontinuierlich immer schlechter wurde. Habe also schon ausreichend Erfahrung gemacht mit diesem Service.

Nein, da kann ich dann auf Rewe und Lieferservice verzichten und anders preiswerter einkaufen. Die Ersatzlieferungen sind echt ein Witz. Man bestellt 3 Packungen Dinkelnudeln aus dem Angebot, verschiedene Varianten. Fusilli scheinen aus zu sein, was würde jeder schlaue Mensch packen? Erbsenfusilli zum doppelten Preis. Super grünes Obst ist auch kein Einzelfall. Und dann die Verfügbarkeitsprüfung im letzten Schritt der Bestellung.

Leider ist der halbe Stern noch zu viel. Immer wieder Ersatzlieferungen, die entweder völlig sinnlos oder wen wundert es viel teurer sind. Sowas passiert leider ständig. Matschiges Obst und Gemüse, ständig fehlt irgendwas in der Lieferung oder die Hälfte ist zwar bestellbar dann aber nicht lieferbar. So fehlt ständig das wichtigste und muss dann mit neuem Mindestbestellwert nachbestellt werden. Habe den Lieferdienst schon mindestens 10 Mal in Dresden genutzt und durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Zwar gibt es öfter Mal Ersatzprodukte aber da hält sich in Grenzen und man muss sie ja nicht nehmen. Ich werde dort auf jeden Fall auch in Zukunft bestellen.

Ständig irgendwelche Ersatzartikel, die Sachen die man eigentlich unbedingt braucht sind nicht dabei. Werde da nicht noch einmal bestellen. Rewe hat ein gutes Warenangebot und es wäre schön, dieses auch problemlos über den Lieferservice zu erhalten, für den man ja auch einen Aufpreis zahlt und nur einen Teil der Angebote online auswählen kann. Fahrer und Lieferanten immer freundlich und hilfsbereit, bis zur Wohnungstür.

Selten kam niemand oder später aber das hielt sich im Rahmen. Kundenservice bei Reklamationen,Fragen zu Rechnungen, vergessener Abzug Getränkerückgabe sowohl mündlich als auch schriftlich mehr als unfreundlich. Undurchsichtige Gutscheinvergabe, die dann nicht angerechnet wird. Für diesen Ärger hole ich mir dann die Ware lieber im Laden bei freundlichen Mitarbeitern. Bisher in Berlin perfekte Lieferung, alles klappte. Dann Umzug ach Potsdam, gleich die erste Lieferung kam ich an, der Betrag wurde jedoch abgebucht.

Werde gerichtlich vorgehen, wieder Scherereien, deshalb 2 Punkte Abzug. Absteiger, wieder FC Köln, der sie ja auf der Brust hat. Ich bin nach erster Euphorie ziemlich enttäuscht. Bei der heutigen Lieferung fehlten wieder etliche Lebensmittel und Katzenfutter , die zwar lieferbar waren aber nicht gepackt wurden. Da Rewe meist nicht selbst ausliefert sondern über DHL oder sonstige liefern lässt ist es sinnlos dem Fahrer die fehlenden Teile aufzuzählen.

Der Kundendienst ist auch nicht hilfreich, da er es nur zur Kenntnis nimmt und die Rechnung dementsprechend reduziert. Wenn sich da nicht ändert werde ich mir einen anderen Lieferservice suchen ich hoffe Kaufland wird sich da besser einbringen.

Ständig verschimmelte Tomaten oder andere Lebensmittel zu erhalten trotz mehrmaliger Reklamation zeigt, dass sich REWE hier nicht im Geringsten für den Kunden interessiert, eine Frechheit. Es bleibt also bei frischen Lebensmitteln nur der Gang zum Markt. Habe Rewe nun seit einem Vierteljahr. Ich habe mich nach 23 Uhr spontan registriert und eine Bestellung für den nächsten Tag zwischen 18 und 22 Uhr in Auftrag gegeben. Der Online-Bestellvorgang und die Zahlung via Paypal haben einwandfrei funktioniert.

Die Lieferung kam pünktlich im vereinbarten Zeitfenster an, sogar mit einer SMS-Benachrichtigung um kurz nach 18 Uhr, die das genaue Zeitfenster auf eine halbe Stunde eingrenzte was auch der Wahrheit entsprach.

Der Fahrer trug Rewe-Klamotten und war sehr freundlich. Einen ganzen Stern Abzug gibt es jedoch für die Haltbarkeit einiger Produkte: Die meisten tiefgefrorenen und haltbaren Produkte Tütensuppen etc. Das Haltbarkeitsdatum entsprach dem Lieferdatum. Der Salat wirkte in seiner Packung sogar schon leicht matschig.

Das geht gar nicht! Werde ich noch einmal bestellen? Vermutlich ja, aber definitiv keinen Salat und höchstwahrscheinlich auch keine Kühlprodukte mehr. Frisches Obst und Gemüse nach der Salat-Erfahrung erst recht nicht. Für alles was haltbar ist Tiefkühlprodukte, trockene Fertigkost, Konserven ist der Lieferservice sicherlich super, aber alles was halbwegs frisch ist, sollte man dann doch lieber im Laden kaufen.

Es ersetzt keinen Einkauf, aber für manche Produkte kann man sich über diesen Lieferservice durchaus die Schlepperei ersparen, sodass man im Laden nur noch die frischen Sachen einkaufen muss. Es ist wie im Supermarkt die gleiche Gefahr, dass man mehr einpackt, als man braucht, weil es so bequem ist und so vieles lecker und wichtig erscheint. In der SMS wurde uns eine Lieferzeit zwischen Der Herr, der unsere Einkaufstüten in den 3. Stock ohne Aufzug raufgeschleppt hat war übrigens sehr freundlich.

Ich würde nicht sagen, dass wir jetzt zu bequem werden und nie wieder einen Supermarkt von innen sehen werden, dieser Lieferservice wird eher noch die Ausnahme als die Regel bleiben, aber wir werden ihn bestimmt wieder mal in Anspruch nehmen z.

Da wir kein Auto besitzen, ist das schon eine echte Wohltat dieser Service. Haben bereits mehrmals online bestellt und liefern lassen.

Die Lieferzeiten wurden eingehalten, Leergutmitnahme erfolgte problemlos. Ich finde es nur absolut unbefriedigend, dass man als bereits registrierter Kunde jedesmal die Postleitzahl eingeben muss.

Warum kann nicht gleich am Anfang stehen Warenkorb , dass ein Artikel nicht vorhanden ist? Bin sehr unzufrieden und werde es bei einen anderen Onlineshop versuchen. Mal sehen, wie die sich anstellen. Bei uns war immer alles bestellte dabei. Die Lieferzeiten wurden eingehalten und die Rechnung war korrekt. Freundlich wurden 7 Kästen und diverserses andere bis ins 4. Wir haben den Lieferservice von Rewe in Hamburg genutzt. Eine starke Grippe fesselte uns ans Bett. Bestellung und Lieferung am gleichen Tag war nicht möglich.

Für ca Euro eingekauft, mit Pay Pal bezahlt. Lieferung am nächsten Tag war im 2 stündigen Zeitfenster. Nachdem ich dann einige Zeit in der Warteschleife von Servicetelefon verbracht habe, erklärte ich dann was passiert war. Ich sollte dann genau angeben was fehlte — habe ich dann auch gemacht — dauerte etwas länger weil reichlich fehlte. Dann wurde mir erklärt, dass ich noch eine Rechnung bekomme und wenn da trotzdem die fehlenden Artikel noch drauf wären möge ich doch noch mal anrufen.

Meine verblüffte Frage ob ich denn die Artikel nicht schnell nachgeliefert bekommen kann, wirde dies verneint. Dies sei aus logistischen Gründen nicht möglich. Ich könne aber online nocheinmal bestellen wir erinnern uns — keine Lieferung am gleichen Tag und die Hälfte kam nicht an…. Und wenn ich dann wieder gesund bin habe ich auch die Kraft mich wegen der ca.

Die Hälfte der Ware war nicht lieferbar. Ohne diesen Check hätte ich komplett ein Desaster erlebt, nämlich für Weihnachten nicht dir benötigten Artikel gehabt. Weitestgehend handelte es sich um Grundnahrungsmittel, selbst Kartoffeln waren nicht lieferbar.

Ich habe dann die gesamte Bestellung storniert und musste selbst einkaufen gehen, was ich ja mit meiner Bestellung umgehen wollte. Dadurch habe ich allerdings dann 60 Euro in Summe gespart.

Rewe ist ein teurer Laden. Nun habe ich eine Beschwerde an Rewe geschrieben und meine Lehre aus diesem Vorfall gezogen.

Nie mehr werde ich dort vor Feiertagen bestellen. Vor 5 Tagen bestellte ich bereits als Stammkunde die Lebensmittel für den heutigen Tag, Lieferzeit zwischen 7 und Heute morgen um 8 erreicht mich eine Mail, es gäbe technische Probleme und meine Bestellung würde Minuten später kommen.

Da war die gute Laune angeknackst, aber was soll man machen. Sie solle bis Man erreicht den Fahrer nicht, ich solle noch bis 18!! Uhr warten, wenn nicht, tja dann muss ich halt noch einkaufen gehen. Um 18 Uhr also mein letzter Anruf, Ende des Gesprächs: Sämtliche Touren wurden abgebrochen, man würde keine Nachlieferung zustande bekommen. Schönes Ding, diese Info am In 10 Stunden hat es Rewe nicht geschafft, mich über irgendwas zu informieren.

Ich bin ja nur ein Kunde, da kann man das schonmal machen. Blöd nur, dass beinahe sämtliche Artikel, die ich benötigte in den umliegenden Supermärkten ausverkauft waren. Und um das ganze noch zu krönen: Die Lebensmittel waren nicht für mich. Sie waren für die Weihnachtsfeier in unserem Hospiz. Den Anruf, dass wir das angehörigenessen ausfallen lassen müssen, durfte ich natürlich übernehmen. Ich hoffe wirklich, dass sich die Zuständigen dieser Firma in Grund und Boden schämen.

Ich habe wirklich noch nie eine solche Frechheit und Ignoranz dem Kunden gegenüber erlebt. Vielen Dank für diese Benachrichtigung, hätte ich jetzt noch einkaufen gehen sollen?!! Ich bin unfassbar sprachlos und traurig, an die enttäuschten totkranken Patiengen und deren Angehörige möchte ich gar nicht erst denken. Ein Glück gibt es mittlerweile ausreichend Konkurrenz, nach diesem Betrug am heutigen Tage werde ich Abstand in jeglicher Form von diesem Unternehmen nehmen.

Ich finde es erstmal gut, dass es solche Lieferservice gibt. Aber wenn dann aber bestellte Sachen nicht ankommen und man trotzdem noch los muss sind die Liefergebühr zu teuer und macht kein Sinn mehr.

Im letzten halben Jahr haben wir allerdings minder gute Erfahrungen gemacht. Die Ersatzlieferungen für unsere nicht lieferbaren Artikel, sind meist teurer oder geschmacklich nicht das, was wir wollen, deshalb haben wir in letzter Zeit diese immer abgelehnt.

Heute haben wir die gesamte Lieferung zurückgehen lassen, da viele Artikel wieder nicht geliefert werden konnten, obwohl wir schon vier Tage vorher bestellt haben. Ich kann den Lieferservice insgesamt durchweg empfehlen. Wer frisches Obst oder Gemüse möchte, der sollte dafür lieber selber losgehen. Man hat das Gefühl sie liefern das was eigentlich weggeschmissen werden soll.

Für Fertigprodukte und Getränkekisten allerdings ein praktischer Service. Da müsste der Fahrer es nur schaffen doese auch mal vollständig zu liefern. Bei ständiger Unvollständigkeit bringt es auch nichts wenn die Ware pünktlich kommt. Ich habe zum ersten mal beim Lieferservice bestellt und bin mehr als zufrieden.

Die Lieferung sollte zwischen 8. Trotz Guthaben bei Paypal hat das System die Zahlung verweigert. Wäre der zweite Kaufversuch gewesen aber hat sich somit komplett erledigt. Nie wieder, die App ist nervig da viele Button nicht klar abgegrenzt sind. Bei der vorigen Lieferung lief einiges schief. Erneut bestellt, im Online Lieferschein alles vorhanden, Ware sollte zwischen 18 und 20 Uhr kommen, dann kam eine SMS sie kommt zwischen Da ich um 4 Uhr aufstehen muss, habe ich auf der Hotline die Bestellung storniert.

Heute morgen sah ich das der Fahrer mich um Am Mittwoch bestellt, erst am Samstag freies Lieferfenster bekommen. Lieferung unvollständig wegen techinscher Probleme bei der Kommissionierung. Riesenaufwand wegen offline Nachkaufens. Wir wechseln zur Konkurrenz.

Wir sind seit längerer Zeit Stammkunde, aber nur, weil es derzeit keine Konkurrenz gibt. Sobald es eine vernünftige Alternative gibt, sind wir weg. Die Idee it genial, die Umsetzung eine Zumutung. Das Servicecenter hat dann von Dienstag gesprochen, ging aber dann auch mehrere Tage danach noch nicht.

Also eine Woche probiert, endlich Freude, die Bestellung war freigeschaltet. So habe ich 1,5 Stunden damit verbracht, online zu bestellen. Viele Artikel waren gar nicht verfügbar, so dass ich neu suchen musste. Die Online-Suche ist grottenschlecht. Sie findet nichtmal die Grünwälter Käsewürfel, wenn man Käsewürfel eingibt.

Sämtliche Zahlungsmethoden liefen in einen Fehler. Also, Anruf im Servicecenter. Ja, die Bestellung ist noch nicht möglich, die sind noch am Umziehen. Und dann lässt man den Kunden bist zur Bezahlung den kompletten Bestellvorgang durchlaufen? Da sollte man wohl mal in fähige Techniker investieren. Der Warenkorb lässt sich nicht mal speichern. Auf meine Frage, wann denn eine Bestellung möglih wäre: Soll ich immer den Aufwand für eine komlette Bestellung betreiben um dann zum Schluss auszuprobieren, ob die Zahlung geht oder nicht und somit die Bestellung abgeschlossen werden kann?

Da kann man Stunden verbringen, bis man mal seine Bestellung los werden darf. Im Übrigen Euro. Bei Lidl kriegt man das ganze für die Hälfte und braucht auch nicht länger. Bin ernsthaft am Überlegen, ob ich den Quatsch noch weiter betreibe. Und wenn man dann 6 Frischmilch bestellt und nur 4 geliefert werden, weil anscheinen auch kein Milch-Ersatzartikel im Laden ist, muss man eh nochmal los. Die beiden freundlichen jungen Herren vom Lieferservice konnten weder die Lieferscheine noch die Etiketten auf den Waren lesen.

Am besten, man geht selbst raus und sucht sich sein Zeugs vom Transporter. Leider war nicht mehr alles drauf, wahrscheinlich vorher schon mal falsch ausgeliefert. Bin nun gespannt, ob ich über das PayPal-Konto eine Rückbuchung veranlassen muss. Übrigens wurden bei dieser Erstbestellung auch 5,90 Zustellkosten berechnet, plus 1,50 Sperrgut für die Kiste Bier.

Bin ja bei den Bewertungen weiter unten selbst Schuld, da zu bestellen. Zwei Stunden vor Liefertermin wurde die Tour abgesagt via Mail. Erstmal wurden mir die falschen Produkte geliefert, ich schaffe dem Fahrer zu rufen, er holt diese Artikel ab und er verspricht mir, dass er sich wieder melden wird und mir die richtigen Produkte liefern wird.

Ich melde sofort beim Kundenservice was geschah und wird mir gesagt, dass der Fahrer sich melden wird. Nach mehreren Stunden, eine zusätzliche Mail meldet sich keiner. Ich rufe den Kundenservice an, diesmal wird es mir gesagt, dass die Produkte storniert werden und ich muss nicht dafür bezahlen.

Ich muss tatsächlich selbst einkaufen gehen, weil wichtige Produkte wie Milch für meine Tochter nicht geliefert wurden!

Ich muss mich wieder mit dem Kundenservice beschäftigen, die Sache für den 4. Ein sehr schlechter Service von A bis Z! Zum Glück bin ich als Kunde nicht abhängig von Rewe. Hab mein Konto gelöscht und kaufe in Zukunft wieder im Supermarkt — aber sicher nicht bei Rewe….

Ich lebe in der dritten Etage ohne Auzug und als ich den Rewe Lieferservice war ich wirklich glücklich keine Getränke und Einkäufe mehr nach oben schleppen zu müssen.

Getränke fehlen fast immer, Joghurt und Milch sind noch einen Tag haltbar, Gemüse zerbrochen, Obst ist überreif und als ich Eiswürfel für eine Party bestellte habe ich Eisblöcke erhalten. Das Positive die Faher sind auch nach 3 Etagen laufen immer sehr höflich und bekommen für diesen Einsatz auch immer ein Trinkgeld von mir. Die erste Lieferung wurde zwei Stunden vor Liefertermin von Rewe ersatzlos storniert — ohne einen Grund dafür zu nennen. Als Wiedergutmachung gab es zwar einen Gutschein, jedoch wurde bei der zweiten Lieferung nur die Hälfte der Artikel geliefert — ebenfalls ohne jeglichen Hinweis.

Mal bei Rewe Lieferservice bestellt. Der Bestellablauf ist sehr simpel und erklärt sich von selbst. Auch der Kurier kam pünktlich in der angegebenen Zeitspanne. Leider hat der Gute Mann 16!! Zudem habe ich einen Ersatzartikel erhalten den ich lieber nicht angenommen hätte, darauf wurde ich aber leider nicht hingewiesen. Dies fiel mir alles natürlich erst beim auspacken auf, als der Kurier schon über alle Berge war. Natürlich habe ich direkt bei Rewe angerufen, nach 15 Minuten Warteschleife hatte ich einen sehr netten Mann am Telefon der mir leider mitteilen musste das die Anfahrt durch DHL durchgeführt wurde und er keine Chance hat diesen zu kontaktieren und zurück zu schicken.

Für mich als Bettlegerische Schwangere im 9. Die Krönung ist leider das als die Rechnung heute kam die Artikel nicht abgezogen wurden. Also wieder bei Rewe angerufen, diesmal schon nach 5 Minuten durchgekommen. Die Dame teilte mir mit das sich die Rechnungsstellung und die Meldung von Rewe über die fehlenden Teile manchmal überschneidet, es lag ein ganzer Tag dazwischen?!

Naja habe jetzt alles was fehlte bei dem konkurrierenden Anbieter bestellt, mal sehen wie die sich anstellen. Habe mal wieder gehabt das richtige und falsche Ware zusammen gepackt waren. Der Fahrer hatte noch eine Tüte im Auto. Habe 28 Leergut gehabt, der Fahrer hat sich nur eine 28 notiert und 22 wurden nur berechnet, dieses Problem hatte ich auch schon häufiger.

Der Lieferschein das die Sendung kommt, kam diesmal erst 1,5 Stunden nach Lieferung. Sie hätte zwischen Nachdem nichts ankam, rief ich den Kundenservice an und fragte nach meiner Bestellung. Die Dame war zwar bemüht und freundlich, doch leider teilte sie mir mit, dass der Lieferservice heute ausfällt und wunderte sich, dass ich keine Email mit der Benachrichtigung erhalten habe.

Also schleppte ich die leeren Wasserkisten wieder zurück ins Haus und frage mich nun, wie ich meine zwei kleinen Kinder und die Familie über das Wochenende ernähren soll?!? Da es schon so spät ist, bekomme ich leider nirgendwo mehr Lebensmittel und so ein Wochenende ganz ohne Grundnahrungsmittel Wasser, Milch, Brot ect.

Das erste und letzte Mal, dass ich bei Rewe Online bestelle. Und wenn ich es mir recht überlege, dann werde ich Rewe doch einfach grundsätzlich meiden und einfach woanders in Zukunft einkaufen gehen. So geht es wirklich nicht. Man sollte die Kunden zumindest so rechtzeitig über einen Lieferausfall informieren, dass sie noch woanders einkaufen gehen können. Leider muss ich 1 Stern vergeben, um überhaupt eine Bewertung schreiben zu können. Der Service wird von Mal zu Mal schlechter.

Hallo, wozu mache ich einen Termin, wenn der nicht eingehalten wird. Bis vor einigen Wochen lief noch alles Super, damals…als Rewe noch mit eigenen Mitarbeitern belieferte. Nachdem ich beim Kundenservice endlich jemanden erreicht hatte, wurde versprochen die fehlenden Artikel aus der Rechnung zu stornieren.

Auf meine Emails keine Reaktion. Heute natürlich Feiertag und niemand erreichbar. Bin einfach nur noch Stinksauer. Ich bestelle seit knapp 2 Jahren beim Rewe Lieferservice.

Die Erfahrungen, die ich dabei gemacht habe, sind leider etwas durchwachsen. Obst und Gemüse sind öfters mal nicht wirklich frisch und Lebensmittel von kurzer Haltbarkeit nah am Ablaufdatum. Ersatzartikelvorschläge sind manchmal unsinnig zusammengestellt und es kommt des Öfteren vor, dass man erst am Liefertag per Mail mitgeteilt bekommt, dass ein bestimmter Artikel nicht lieferbar ist. Heute wurde meine Bestellung kurz vor der Lieferung von Rewe einfach storniert, weil ein angeblicher Systemfehler vorliege.

Ich bin jedenfalls sehr verärgert. Im Grunde kann man online so ziemlich alle Dinge fürs tägliche Leben bestellen, leider aber ist das Warensortiment beschränkt und man bekommt längst nicht alles was im Supermarkt angeboten wird.

Eigentlich ist der Lieferservice für alte, kranke oder unmobile Menschen eine super Sache, wenn man von den oben genannten Dingen mal absieht, bei denen noch ein erhebliches Verbesserungspotential besteht.

Ich habe gestern zum ersten Mal den Rewe Lieferservice getestet und war bitter enttäuscht über die Unprofessionalität. Zusätzlich hatte einer gerade erst seine Zigarette ausgemacht.

Ich musste nachdem sie weg waren erst einmal kräftig lüften um den Geruch aus dem Flur zu bekommen. Die Tasche war zusätzlich noch aufgerissen und der Joghurt war über den kompletten Weg zur Haustür verteilt, so dass ich erst einmal die Platten vorm Haus schrubben durfte.

Es fehlten Artikel und die gelieferten Waren wurden einfach lieblos in die Taschen geworfen. Wurst und Käse in den Plastikpackungen war verrutscht und nur noch ein Knäuel. Die Puddings mit Sahnehaube waren auch kaputt. Ich hatte bei der Annahme leider nur die Tasche mit dem Joghurt reklamiert, wenn ich den Rest richtig gesehen hätte, dann hätte ich alles zurückgehen lassen.

Zusätzlich sprachen die Lieferanten auch kein Deutsch und ich musste die kaputten Waren auf dem Lieferschein heraussuchen und abhaken. Das war mit Abstand das unprofessionellste was ich jemals gesehen habe und ich werde den Rewe Lieferservice nicht mehr nutzen und rate auch jedem den ich kenne davon ab.

Rewe hat auf meine Beschwerde mit einem 10 Euro Gutschein für die nächste Lieferung geantwortet. Ich nutze den Rewe Lieferservice nur noch mangels Alternative. Hoffe sehr, dass es bald andere Angebote gibt.

Man bekommt oft nur einen Bruchteil von dem, was man bestellt hat, Lieferzeiten werden immer länger und Lieferungen werden sogar kurzfristig ganz abgesagt. Die Ersatzprodukte sind darüber hinaus meistens total schwachsinnig. Wenn ich extra Freilandeier bestelle, dann nehme ich doch logischerweise keine Bodenhaltung als Ersatz. Einzig die Fahrer sind echt nett. Die können ja nix für den Mist, der da gebaut wird. Rewe online bestellen ist eine Katastrophe.

Gleich beim ersten mal, 2 Artikel werden nicht mitgeliefert. Der Fahrer war von DHL und konnte überhaupt nichts machen. Ich habe versucht die Hotline am Samstag Abend um Daraufhin habe ich am Montag angerufen, der Service sagte Sie erstatten uns das Geld. Nun bekomme ich aber Antwortmails von Kundenvorgängen die mit mir gar nichts zu tun haben.

Das ist schlicht weg unprofessionel und gegen alle Regeln des Datenschutzes. Für mich steht fest, wir bestellen nie wieder dort. Die Lieferung sollte zwischen 17 und 19 Uhr kommen. Kurzfristig kriege ich eine Mail dass zwischen 20 und 22 Uhr geliefert wird. Nun ist es Das war die erste und letzte Bestellung.

Überwiegend bin ich zufrieden. Ärgerlich finde ich die zum Teil sehr vielen Ersatzartikel. Vor allem wenn sie nicht adäquat sind. Völlig anders und in anderer Stückzahl. Am meisten stört mich dass nun schon seit Anfang diesen Jahres der Liefertermin nicht früher als in 9 Tagen möglich ist. Soweit im voraus plane ich nicht. Ich denke so bringt es mir nichts mehr.

Und wenn ich dann schon zwei Wochen im Voraus bestellen muss Frage ich mich warum es dann auch noch alles mögliche nicht gibt. Bis Ende Bombe. Der Bestellvorgang ist auch ganz in Ordnung. Zwar ist die erste Lieferung kostenlos, danach werden die Lieferkosten aber ziemlich hoch.

Gut, dass ich nach dem ersten Mal nicht mehr bei Rewe bestellen werde. Fast die Hälfte der bestellten Produkte wurden nicht geliefert. Zwar vestehe ich, dass der Händler nicht immer alles vorrätig haben kann, aber dass ich erst davon erfahren habe, als der Lieferant in der Tür stand, finde ich nicht in Ordnung. Knapp eine Stunde vor Lieferung habe ich noch von Rewe einen Lieferschein per Mail erhalten, auf dem alle bestellten Produkte ausgewiesen waren.

Nun musste ich meine ganze Tagesplanung umwerfen und doch noch einmal selbst Einkaufen gehen, weil ich sonst für das Wochenende nichts richtiges zu Essen im haus gehabt hätte.

Damit entzieht sich mir der Nutzen dieses Lieferservices vollkommen. Zum Glück musste ich nicht auch noch Lieferkosten dafür bezahlen, dass ich meine Einkäufe nicht bekommen habe…. Neubiberg geliefert und nicht aus einem speziellen Logistik-Zentrum.

Man muss also hoffen, dass das Bestellte auch dort vorrätig ist. Ansonsten wird ungefragt ein Ersatzprodukt geliefert und in Rechnung gestellt. Es heisst zwar, man müsse nur das bezahlen, was bestellt wurde, aber wer sucht schon 5 Einkaufstüten durch, wenn der Zusteller ungeduldig auf die Abnahme wartet.

Bei Rewe bestellt, da wir einen 9 Euro Gutschein im Briefkasten hatten, der wurde bei der Bestellung aber einfach nicht berücksichtigt. Der Fahrer war sehr unfreundlich und hat einfach die Tüten auf den Boden geworfen, sodass ich schon befürchtete das etwas kaputt gegangen wäre und dazu kommt Dan noch das teilweise einfach andere Sachen als bestellt geliefert wurden.

Nie wieder da gehe ich lieber selber einkaufen. Nachdem ich gefühlt zig Werbekarten mit den Gutscheinen für Neukunden für REWE Lieferservice in den letzten Monaten vorgefunden habe, habe ich mich entschieden, den Lieferservice auszuprobieren.

Die Bestellung lief problemlos ab. Auch die Paybackpunkte und Coupons konnten eingebunden werden. Allerdings stand ganz deutlich zu sehen, die diese Gutscheine erst während der Rechnungsstellung geprüft wurden. Was soll schon passieren? Schnell noch ein Paar Vorratskäufe getätigt, um auf den Mindestbestellwert zu kommen und Bestellt. Der Fahrer war nett. Bis einige Zeit danach die Rechnung per Mail ankam.

Vom Neukundengutschein war keine Rede mehr. Die 5fache-Paybackpunkte wurde auch nicht berücksichtigt. Ich frage mich, ob es die bewusste Kundentäuschung ist, dass die Gutscheine im Bestellvorgang nicht angezeigt werden. Der Kunde wird angelockt, ist gewillt für einen Mindestbestellwert einzukaufen und am Ende hat keinerlei Einfluss durch andere Artikel z. Ich habe in keinem Onlineshop bisher gesehen, dass die Gutscheinprüfung erst Tage nach der Bestellung erfolgt.

Ich frage mich, ob es Verbraucherschutzwidrig ist. Anfänglich war ich sehr begeistert, aber mittlerweile bin ich nur noch genervt und habe definitiv das letzte Mal bei Rewe online bestellt. Die Fahrer, immer sehr bemüht und freundlich, sind leider schlecht bis gar nicht geschult und kommen mit der eigenen Technik oft nicht zurecht.

So war auch der letzte Fahrer nicht in der Lage, die fehlenden Artikel sofort zu stornieren. Nun warte ich seit fünf Tagen auf eine Reaktion von Rewe auf meine Mail, bisher ergebnislos. Wir haben damals in einem kleinen Dorf bei München gewohnt. Nur war das mit kleinem Baby unheimlich toll, nicht so viel tragen zu müssen.

Klar, später geht man dann auch viel raus, aber im Wochenbett… Obst und Gemüse waren frischer als in allen Läden die unser Dorf hatte zusammen.

Besser hätte ich es auch nicht rausgesucht. Ab und an kam auch mal Mist an, wie eine Banane unten in der Tüte, aber es wurde immer mit Hirn gepackt: Kühlwaren wurden in eine eigene Tüte, Gefrierwaren in eine rote mit Eisakkupacks, die der Fahrer wieder mitnahm!

Darüber und auch die alternativen Möglichkeiten war ich immer per Mail informiert wirden. Ich habe denen immer 3 Tage und mehr Zeit gelassen, und immer am frühen Nachmittag bestellt.

Nur einmal wurde ich auch wegen Krankheit dann auf den nächsten Tag vertröstet. Was man wrst nicht wollte, weil wie soll dass zu schaffen sein? Dann sagte ich aber auch sehr freundlich abwr bestimmt, dass ich mich dann bei den Vorgesetzten beschwere und für den nächsten Tag einfach nochmal beatelle, weil ich selbst keine andere Möglichkeit habe, und auf einmal ging es!

Der Fahrer war immer sehr freundlich und hilfsbereit, hat bis zum Auspackwn der Gefrierware und der Akkupads gewartet und ich konnte mir die lange Liste in Ruhe nochmal überfliegen.

So teuer finde ich Rewe nicht mehr, grad in München kostet eh alles viel, und sie haben auch viele Eigenmarken im Sortiment. Kaputte Sachen konmte ich laut Hotline immer entsorgen, oft bekam ich noch einen Gutscheib dafür. Klar, Nachmittags um 4 brauch da keiner anzurufen, dass ist aber überall so. Einfach sehr früh oder spät, dann kommt man auch gut durch.

Ich habe insgesamt fast ein Jahr da bestellt, die 3 Monate sehr intensiv. Ein Freund von mir macht dass in Augsburg schon seit Jahren, einfach weil er und seine Freundin schon lang arbeiten müssen, und am Abend dann den Einkauf einfach heim bekommen nach Ladenschluss. Er bestellt meist in der Mittagspause, und sie schreibt ihm per WhatsApp was sie noch braucht.

Bei dieser Variante sehen Sie das Schloss von allen Seiten. Auf den Mauern eines früheren Zisterzienserklosters wurde das Wasserschloss Glücksburg erbaut. Das Schloss steht auf einer rechteckigen Insel in der angestauten Schwennau. Das Wasserschloss Glücksburg Bild laden. Eingang zum Schloss Bild laden. Der Radweg führt vom Schloss aus in kerzengerader Richtung in den Ort hinein und über die Kreuzung geradeaus weiter. Leicht hügelig geht es weiter über den Ausläufer der Halbinsel Bockholm hinüber.

Die Landschaft ähnelt hier tatsächlich den sanften Hügeln der Schweiz. Auf den Wiesen grasen sogar dieselben sauberen Kühe. Radweg vor Bockholm Bild laden. Nach der Kuppe erreichen Sie den kleinen Ort Bockholm.

Hier ist Vorsicht geboten! Der Ostseeküstenradweg führt nun herrlich bergab. Sie erreichen eine Siedlung mit stattlichen Häusern. Jetzt führt der ausgeschilderte Fahrradweg auf einem Wiesenweg durch die Weiden, die Ostsee liegt zur Linken.

Radeln auf dem Wiesenweg Bild laden. Auf der Fahrt passieren Sie wunderschöne traditionelle Bauernhäuser. Manche sind natürlich schon als Ferienhäuser umgebaut, aber das nimmt ihnen nicht den ursprünglichen Reiz. Typisches Landhaus Bild laden. Der Radweg zweigt kurz darauf wieder ins Landesinnere ab und umfährt bergauf Bockholmwik.

Über eine Hügelkette verläuft der Radweg nun "ondulierend" über kleine Berge. Vor Langballigholz geht es verdient bergab bis zum Segelhafen. Bei Langballigholz durchquert der Radweg eine Talsohle auf nahezu Meereshöhe. Die Mühle ist ein sogenannter "Gallerieholländer" und wird "Steinadler" genannt. Heute beherbergt die noch funktionstüchtige Mühle ein Hotel.

Die Mühle Steinadler Bild laden. Das backsteinerne Rathaus beherbergt gleichzeitig das Feuerwehrmagazin. Blick auf die dänische Küste Bild laden. Leben am Strand Bild laden. Gleich darauf zweigt der Radweg nach links ab und führt wieder in Richtung Meer.

Idylle am Radweg Bild laden. Am Ortsende zweigt der Radweg nach links in Richtung Steinberghaff ab. Der Radweg führt bei der Terrasse eines Hotels direkt ans Meer und folgt einem traumhaften Strandabschnitt.

Radweg direkt an der Küste Bild laden. Nach einem kurzen Abzweig durch ein Wäldchen geht es erneut auf den Hochwasserdamm zurück und eine erlebnisreiche Etappe direkt am Ufer entlang folgt. Kinder und Kühe Bild laden. Auf einer Brücke Fahrrad über eine Stufe hochtragen überqueren Sie ein Gewässer und radeln dann direkt auf den Sandstrand zu.

Am nahen Parkplatz führt der Radweg wieder nach rechts vom Ufer weg. Doch die Asphaltphase währt nur kurz. Nach links führt eine Sackgasse, die an einer begrasten Wendeplatte endet. Von hier aus radeln Sie wieder auf die Ostsee zu. Längs des Ufers ist der offizielle Radweg hier auf einem abenteuerlichen Felspfad beschildert. Abenteuerlicher Felspfad Bild laden.

Hinter den ehemaligen Wartespuren der Hafenmole führt der Radweg auf einen idyllischen Feldweg. Von dort kann die ganze "Geltinger Bucht" überblickt werden. Auf dem Damm in die Geltinger Bucht Bild laden. Kurz vor der Bucht "Geltinger Noor" geht es nach rechts ab in ein Waldgebiet. Von hier aus sieht man auf das Naturschutzgebiet "Geltinger Birk".

Am Rande liegt eine noch sehr gut erhaltene Schöpfmühle "Charlotte". Mühle Charlotte Bild laden. Leicht bergauf passieren Sie einige riesige Bauernhäuser in "Goldhäft", bevor Sie in "Nieby" einradeln. Schöpfmühle "Charlotte", Naturschutzgebiet "Geltinger Birk".

Sie radeln nun wieder landeinwärts und folgen im Wesentlichen dem Zubringer zur B, die Sie bei Schwackendorf überqueren. Über Stutebüll erreichen Sie wieder von Westen her die B Auf dem Weg nach Kappeln Bild laden.

Hafen in Kappeln Bild laden. Die Stadt selbst liegt etwas erhaben auf einem kleinen Hügel oberhalb der Schlei. Backsteinkirche in Kappeln Bild laden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die historische Windsägemühle, die am oberen Stadtende liegt. Historische Holzmühle Bild laden. In dem historischen Mühlengebäude ist auch die Touristinfo untergebracht.

Fahrrad Angebote günstig kaufen bei fahrrad. Ostseeküsten-Radweg 1 Flensburg - Lübeck Karten: