So leiht man Geld heute

 

Der smava Kreditvergleich hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Mit smava vergleichen Sie Kredite ganz unverbindlich.

Meine Frage wäre, wenn der Darlehensvertrag nach einer 10 jährigen Festzinsvereinbarung, ohne eine weitere Vereinbarung zwischen Darlehensnehmer und der Bank, automatisch als ein Darlehen mit veränderlichem variablen Zinssatz weitergeführt wird, besteht die Kündigungsfrist dann nur 3 Monate? Es ging alles sehr schnell, mehr als 50 Leute wollten das Haus in nur 2 Tagen haben beim Makler. Hier das Deutsche-Bank-Konto für Erwachsende:

Mitgliedschaften

Nichts ist so einfach, wie einen Schokoriegel zu kaufen. Im Supermarkt legen Sie als Käufer den Riegel auf das Band an der Kasse und bezahlen.

Je nach konkretem Zusatzbeitragssatz ergibt das einen Beitrag inkl. Bei höheren Einnahmen als 2. Den Gewinn im Gewerbe kann man schon etwas steuern; notfalls kann meine Frau eben keine Aufträge mehr annehmen. Eine andere Möglichkeit sind Investitionen. Was mich aber im Moment am meisten interessiert ist die Frage, ob die Einzahlungen in die Unterstützungskasse hinzuzurechnen sind; dann hätten wir auf jeden Fall genügend Luft.

Problematisch ist, dass diese Zahlungen nicht in der Steuererklärung auftauchen. Meine Antwort zur Berechnung war eigentlich an den Privatier gerichtet, sorry, dass das in der Verschachtelung verrutscht ist. Die Zahlungen an die Unterstützungskasse werden nur zu einem kleinen Teil berücksichtigt. Dort findest du unter 3. Die Beitragsbemessungsgrenze der Rentenversicherung beträgt aktuell Dieser Anteil der Zahlungen an die Unterstützungskasse bleibt also unberücksichtigt. Wenn man nun ausrechnet, dass Denn du hast geschrieben, dass die Diese Abzüge interessieren die Kasse nicht.

In echt wird das Vergleichsentgelt daher höher sein. Ich habe noch mal auf der Dezember-Gehaltsabrechnung meiner Frau nachgesehen. Ist das der Betrag, den die Krankenversicherung als Grundlage für den Vergleich heranzieht? Wenn ja, wie kommt man an den richtigen Betrag, da ja der Gewinn aus dem Gewerbe nach Steuer genommen wird?

Danke für Deine Informationen. Mit dem zu vergleichenden Arbeitsentgelt bin ich noch nicht klar. Logischerweise müsste hier auch ein Wert vor Steuern genommen werden. Um den Fall zu vereinfachen lassen wir doch mal die Entgeltumwandlung weg. Auf der Abrechnung finde ich: Welcher der beiden Werte entspricht denn dem Arbeitsentgelt?

Mich würde ein beispielhafter Rechenweg interessieren. Hier ein Beispiel für den Fragebogen: Danke für den Link zum Fragebogen; ich denke auch, dass alle Krankenkassen Ähnliches fragen. Im folgenden Link einige Ideen dazu Bitte vorher noch prüfen, ob diese Infos noch gültig sind! Hier der Link http: Bei meiner Ehefrau werden auf die Einkünfte aus Selbständigkeit ca.

Analogien werden auch für die Angestellte Tätigkeit also bei einem Arbeitgeber beschäftigt hinsichtlich Zeitrahmen , gebildet. Keine Ahnung , dafür wird dann vermutlich eben diese Einzelprüfung notwendig sein , um hier das richtige zu ermitteln. Aber so ein paar Rechtsgrundlagen wären manchmal schon schön.

Es gibt eben einige Kriterien, die eher für eine haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit sprechen. Und die Abwägung aller Punkte in der Gesamtschau ergibt dann die Einschätzung des Sachbearbeiters, ob er hier einen Angestellten mit einer nebenbruflichen Selbständigkeit vor sich hat, oder einen Selbständingen, der nebenher noch einen Angestellten-Job ausübt.

Oftmals wird das anhand der Zahlen sehr eindeutig sein. Aber natürlich wird es auch immer schwierige Grenzfälle geben. Leider gibt es bei meinem Eintrag am 2. Ich möchte daher hiermit die Frage nach dem grundsätzlichen Rechenweg noch mal in den Raum stellen. Und je nachdem wie man schaut, sieht man ein anderes Bild. Ansichtssache eben — je nach Standpunkt. Für den Standpunkt der Kasse bei der Betrachtung gibt es gewisse Vorgaben, aber der exakte Blickwinkel und die Brennweite sind nicht bis ins Detail festgeschrieben.

Das ist in etwa wie mit diesen Münzfernrohren, die manchmal an Touristenattraktionen rumstehen. Gundsätzlich wird das SV-Brutto zum Vergleich herangezogen. Solange die Entscheidung der Kasse in der Gesamtschau vertretbar ist, kann die Entscheidung in Grenzfällen auch mal so, mal so ausfallen.

Danke für Deine Ausführungen. Ich werde mich sicherheitshalber am niedrigeren Steuerpflichtigem Brutto orientieren. Eventuell schicke ich auch mal eine schriftliche Anfrage an die Krankenkasse. Ich möchte mir jedenfalls nicht die Möglichkeit der Gestaltung aus der Hand nehmen lassen.

Eigentlich genau DAS was ich schon vermutet hatte. Danke nochmal für deine Sichtweise , die Du auch bereits an anderer Stelle hier im Blog geteilt hast. Wenn es genau 1. Anfrage an die Kasse ist eine gute Idee. Ich gehe davon aus, dass dann dort das SV-Brutto zu Grunde gelegt wird.

Auch wenn es enttäuschend sein mag: Die Hinweise des Spitzenverbands sind öffentlich, Rundschreiben auch, Urteile auch. Und dabei wird auch innerhalb der Kasse durchaus mal kontrovers diskutiert. Und dabei können in ähnlichen Fällen bei unterschiedlichen Sachbearbeitern in unterschiedlichen Kassen schonmal unterschiedliche Ergebnisse rauskommen. Wenn es für jeden Fall eine eindeutige Vorgabe und eine einzige richtige Lösung anhand der Vorgabe n gäbe, dann bräuchte man keine Sozialversicherungsfachangestellten in der Krankenkasse, sondern nur Datentypisten die den Computer füttern.

Es ist daher häufig eine gute Idee, im Vorfeld mal die eigene Kasse zu fragen, wie sie denn einen bestimmten Sachverhalt konkret beurteilen würde.

Und wenn einem das Ergebnis gefällt, sollte man sich die Antwort schriftlich geben lassen, damit man auch eine rechtsverbindliche Zusicherung nach https: Ich glaube da werde ich mich schon bemühen im Vorfeld alle aufkommenden Fragen bereits vereinfacht und damit leicht einordbar gemacht zu haben.

Nicht das es nachher doch noch zu einem ganz anderen Ergebnis kommt. Insbesondere die Rechteverteilung für die Vermögenswerte und deren Nutzung , gibt mir und dem Steuerberater einige Denkaufgaben auf.

So kämpfe ich mich halt Stück für Stück an eine einfache Sichtweise ran. Für den Rest ,sollte es überhaupt einen geben , wird es evt. Oder die vorher in Beratungsgesprächen nicht alle Karten auf den Tisch gelegt haben sondern sich nur zu ausgeeinzelten Aspekten über grundsätzliche Regelungen erkundigt haben — die dann für die tatsächliche Beurteilung im Gesamtbild aber nach hinten treten.

Ich kenne deine Situation nicht und kann, darf und möchte hier auch keine Rechtsberatung im Einzelfall anbieten. Ganz grob vereinfachte Beispiele:. Aktualität des Wissensstands hinterfragen. Immer die Sozialversicherungspflicht aller beteiligten Personen im Blick halten! Hallo Swantje Eigentlich ist mir schon alles überwiegend klar. Auch bei diesen letzten Kommentar , hast Du gleich wieder überwiegend alles erfasst , was mir z.

Da schätze ich einfach Deine Expertise , so einfach ist es eigentlich. Ende November bekam ich eine unwiderrufliche Freistellung, offizeller Kündigungstermin Es kam zu einem Prozess vor dem Arbeitsgericht und einem Vergleich, dass die Freistellung bis zum Höhe der Rente wären Euro monatlich mit einem Freibetrag von Euro.

Ich bin momentan arbeitssuchend gemeldet und werde mich bei meinem nächsten Termin bei der AfA zum 1. Die Abfindung ist eine Entschädigungszahlung für den Verlust des Arbeitsplatzes und wird laut BG daher nicht gegengerechnet.

Welche Vorgehensweise ist nach Ihrer Erfahrung sinnvoll? Als freiwilliges Mitglied zahlt man eben einen prozentualen Beitrag auf die jeweiligen Einkünfte. Da gibt es nichts zu optimieren. Die einzige Möglichkeit besteht darin, sich einen Neben- Job mit Pflichversicherung zu suchen. Wenn man dabei genau auf die Randbedingungen achtet, wirkt sich das auch nicht auf die alten höheren ALG-Ansprüche aus.

Interessanter Blog, bin durch die Wirtschaftswoche aufmerksam geworden. Bezüglich der negativen Kapitaleinkünfte s. Sie beschreiben das etwas anders. Ich bin mir jetzt gerade nicht bewusst, wo ich etwas anderes geschrieben haben könnte, aber mein aktueller Kenntnisstand ist der, dass negative Einkünfte sehr wohl verrechnet werden dürfen, allerdings nur innnerhalb der selben Einkunftsart.

Eine Verrechnung zwischen unterschiedlichen Einkunftsarten, also z. Gewinne aus Kapitaleinkünften Zinsen, Dividenden, realisierte Wertsteigerungen können nur mit Verlusten aus Kapitaleinkünften realisierte Wertverluste bei Verkauf aufgerechnet werden.

Die einkommensartenübergreifende Aufrechnung z. Das Einkommen wird über alle Einkommensarten gemeinsam saldiert. Hier ist also z. Januar bin ich Rentner. Vor einigen Tagen wunderte ich mich, dass ich, ohne weitere Erläuterung, eine neue Krankenversicherungskarte bekam, obwohl die alte Karte noch lange nicht abgelaufen war.

Heute war ich beim Arzt und habe die Helferin gefragt, ob sie mir sagen kann, was sich geändert hat. Es war mein neuer Status als Rentner! Allerdings stellt sich mir die Frage, was die Folge dieses Statuswechsels ist. Naja, bei Rentnern muss ja die Arbeitskraft nicht mehr wiederhergestellt oder erhalten werden. Darauf muss man sich als Arzt ja einstellen. Ob man das allerdings nicht auch mit der alten Karte hinbekommen hätte?

Angenommen ich bin Privatier und verheiratet. Die einzigen Einkünfte stammen aus Kapitalerträgen aus Aktien. Weiter angenommen, der Brutto Gewinn aus den Aktien beläuft sich auf Einerseits berechnet sich der Beitrag zur Krankenversicherung folgendermassen: Also in diesem Fall Euro Mindestbeitrag. Andererseits bekomme ich aber doch die Abgeltungssteuer wieder zurück, da die Brutto-Kapitalerträge unterhalb der Grenze von Nicht nur in diesem Fall! Ich denke es handelt sich um ein verbreitetes Beispiel, das hoffentlich auch für andere von Interesse sein könnte.

Ich würde mich freuen wenn jemand drüberschauen könnte ob das so prinzipiell korrekt ist. Vielen Dank im Voraus. Hier ist das konkrete Beispiel: Die Lebenszeit nach dem Ausstieg lässt sich finanziell in drei Phasen einteilen.

Phase 1 Alter Phase 2 Alter In diesem Fall ist egal auf wen die Kapitalerträge laufen. Der Patner ist dabei jeweils mitversichert. Die Kapitaleinkünfte liegen unter Freibetrag von Unter diesen Voraussetzungen ergeben sich folgende Beiträge zur KV: Sie muss sich daher selbst versichern. Wurde hier im Forum schon öfters diskutiert. Bitte suche Sie z. Die Frage ist dann nur ob die Frau aus dem Beispiel in Phase 2, diese Euro auf jeden Fall zahlen muss, obwohl die Gesamteinkünfte der Frau unter Euro unter der Voraussetzung, dass dies die richtige Beitragsgrenze ist pro Monat liegt, oder ob sie in diesem Fall bei ihrem Mann mitversichert ist.

Das Ehepaar aus dem Beispiel wird erst das Rentenalter von 67 erreichen. Anscheinend darf das Einkommen nicht höher als Euro pro Monat sein, wie man z. Wenn alle offenen Punkte geklärt sind werde ich das Beispiel nochmal durchrechnen und das Ergebnis hier reinstellen. Kapitaleinkünften im Jahr haben. Die monatlichen Beiträge für freiwillig Versicherte berechnet sich für aus mindestens 1.

Analog dazu die Betrachtung des deutschen Rentensystems; z. Wird die Betriebsrente ggf. Es ist durchaus interessant für MICH, wenn ich mal wieder meine alten eigenen Planungsunterlagen von vor 9 Jahren durchschaue. Da scheint momentan wenig Reserve für die Jahre und später zu sein. Erstmal vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Thema war nicht die Bewertung eines Finanzplans der im Übrigen ja auch gar nicht vorgestellt wurde.

Ob das Ehepaar aus dem Beispiel nur das standard Eckrentner-Ehepaar representiert oder nicht ist daher erstmal irrelevant. Auserdem ist mir natürlich bewusst, dass die Inflation in einem Finzanzplan entsprechend Berücksichtigung finden muss. Bei der ganzen Betrachtung dürfte die Betriebsrente noch der gesichertste Faktor sein. Wenn sich die Situation weltweit derart verschlechtert, dass nicht mal mehr die Betriebsrente gezahlt wird, erübrigen sich alle anderen Überlegungen sowieso.

Und selbstverständlich wird der Finanzplan regelmässig an die aktuellen Gegebenheiten angepasst werden, aber es ist doch trotzdem wichtig erstmal mit der Betrachtung und der Berechnung anzufangen um zu verstehen wie alles zusammenhängt. Wüchsche Ihnen noch ein schönes Wochenende ….

Obwohl, wenn ich Sie richtig verstanden habe gehören Sie ja bereits zu den Glücklichen mit einem 7-Tage Wochenende. Eine schöne Zeit auf jeden Fall. Auch wenn ich die einzelnen Berechnungen hier nicht nachgerechnet habe, sieht das jetzt schon besser aus. Der ursprüngliche Hauptfehler Bedingungen der Familienvers. Ich würde mich einmal bei der eigenen Krankenkasse nach den aktuell gültigen Werten erkundigen. Bei der Technikerkasse gilt z. Ist dies der Fall, so ist dies eine Pflichtversicherung und die anderen Varianten freiwillig vers.

In der KVdR werden Kapitaleinkünfte nicht verbeitragt. Unter der Annahme, dass die Kapitalerträge auf die Frau laufen ergibt sich: Ich denke, das dürfte jetzt in etwa stimmen. Ich habe allerdings nur die Annahmen gelesen und nicht jede Rechnung nachgerechnet in Phase 2 ist der Beitragssatz für die Kapitaleinkünfte noch nicht richtig.

Man sollte bei so einer Kalkulation aber natürlich immer im Auge behalten, dass sämtliche Annahmen, die einer solchen Berechnung zugrunde liegen, einem stetigen Wandel unterliegen: Grenzwerte maximale oder minimale verändern sich jährlich, Beitragssätze werden angepasst, Gesetze werden geändert.

Im Grunde ist dies immer nur eine Momentaufnahme, die man permanent an die aktuellen Gegebenheiten anpassen muss. Also hier ist die Unwissende. Habe freiwillig den Mindesbeitrag bei der Rentenversicherung gezahlt. Wenn jetzt mein Mann in Arbeitslosengeld 2 kommt, dann kann er das nicht mehr beantragen, wegen mir. Kannst du mir weiterhelfen? Zuerst einmal der Hinweis: Sollten es sich bei den Mieteinnahmen um monatliche Einnahmen handeln, die nur der Fragestellerin zuzuordnen sind, so besteht kein Anspruch auf eine Familienversicherung!

Das sollte vorab einmal geklärt werden. Ansonsten reicht es, wenn einer der Ehepartner eine eigene freiwillige Versicherung in der GKV hat, der andere kann dann über die Familienversicherung mitversichert werden. Sofern die Bedingungen gegeben sind. Details dazu im Beitrag über die Familienversicherung.

Ich hätte mal eine etwas ungewöhnlichere Frage im Vergleich zu anderen Forumsmitgliedern. Ab nächstem Jahr bekomme ich eine äusserst geringe Rente von etwa Euro. Ich gehöre leider zu der Gruppe der rentenversicherungspflichtigen, aber nebenberuflichen Selbstständigen und bin noch freiwillig in der gkv. Natürlich ist mir klar, dass ich irgendwann in der Grundsicherung lande, habe andererseits durch eine Herzkrankheit wahrscheinlich eh keine sonderlich lange Lebensfrist mehr vor mir.

Nun hat mir mein Vater reine Schenkung von etwa Wegen der geringen Rente und solange ich eben kann, möchte ich etwa im Jahr mit einem Einkommen von etwa Wie denken Sie, wird die KV entscheiden? Muss ich die Schenkung angeben und darauf Beiträge zahlen? Und wird es Probleme geben, wenn ich die Rente zusätzlich zum nebenberuflichen Einkommen beziehen möchte?

Bekomme ich den Pflichtversicherungsstatus? Vielen Dank für Ihre Antwort Jan. Kapitalerträge daraus hingegen schon. Ist es eine vorgezogene Rente, gibt es Grenzen. Siehe dazu den Beitrag über die Flexirente: Mein Mann ist im Vorruhestand. Ich bin 50 Jahre und arbeite in Teilzeit. Wir sind beide in der GKV. Wenn ich Privatier werden würde, hätte ich Kapitalerträge von Im folgenden Auszug steht, dass die Mindestbemessungsgrenze nur für Härtefälle anwendbar ist.

Dort steht sie soll für 1. Es dürfen keine steuerpflichtigen Kapitalerträge erzielt werden 3. Das Vermögen des freiwilligen Mitgliedes oder seines Partners darf jeweils Bei der Beitragsfestsetzung für hauptberuflich selbstständig Erwerbstätige sind Mindestbemessungsgrenzen zu beachten. Allgemein sind die Beiträge für diesen Personenkreis mindestens von 2. Alternativ kann auch der deutlich niedrigere Betrag in Höhe von mindestens 1.

Diese Mindestbemessungsgrenzen kommen zum Tragen, wenn die nachgewiesenen Einkünfte des freiwilligen Mitgliedes die genannten Grenzen nicht überschreiten. Erhalten freiwillige Mitglieder einen Gründungszuschuss, gilt immer der geringere Wert als Mindestbemessungsgrenze. Die Regelung soll mögliche soziale Härten für geringverdienende und weitgehend nichtvermögende hauptberuflich Selbstständige vermeiden.

Dazu gehört neben dem Mitglied auch der Ehegatte bzw. Lebenspartner, sofern sie nicht dauernd getrennt leben. Auch Einkünfte und Vermögen von Personen, die mit dem Mitglied in eheähnlicher Gemeinschaft leben, werden berücksichtigt. Für im Haushalt lebende Kinder werden bestimmte Freibeträge von dem Einkommen abgezogen. Voraussetzungen für niedrigere Mindestbemessungsgrenze Die Berücksichtigung der Mindestbemessungsgrenze in Höhe von 1.

Der zitierte Auszug beginnt mit der Formulierung: Wenn Sie also nicht hauptberruflich selbstständig tätig sind, brauchen Sie den Rest gar nicht mehr weiter lesen! Dabei liegt die Mindestbemessungsgrundlage für bei 1. Damit liegen Sie mit Ihren Kapitaleinkünften von Aktuell bin ich angestellt beschäftigt und in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert.

Wie sieht nun die Beitragszahlung immer noch gesetzlich versichert rein technisch aus, wenn ich Privatier erwerbslos bin und nur von Kapitalerträgen leben will? Führt die Bank die Beiträge automatisch ab oder muss ich mich selbst darum kümmern?

Ich vermute mal, dass ich mich selbst darum kümmern muss und auch monatlich zahlen muss. Wie klappt dann eine monatliche Beitragszahlung, wenn die jährliche Steuerbescheinigung Grundlage für die Beitragshöhe ist? Kann es dann nicht sein, dass ich zu hohe monatlichen Beiträge zahle, weil ich mögliche realisierte Kursverluste aus dem aktuellen Jahr nicht mit anderen positiven Kapitalerträgen verrechnen kann?

Kurzgefasst läuft das so ab, dass Dir die KK zunächst eine Anfrage über Deine voraussichtlichen Einkünfte stellen wird und um geeignete Nachweise bitten wird. Am einfachsten ist es, wenn man einen Einkommensteuerbescheid vorlegen kann. Die Beiträge werden auf Basis dieser Angaben erhoben und sind monatlich fällig. Hat sich das Verfahren einmal eingespielt, werden die Beiträge immer auf Basis des aktuellen Einkommensteuerbescheides für das kommende Jahr festgelegt.

Dabei kann es durchaus zu Ungerechtigkeiten kommen in beide Richtungen! Über mehrere Jahre hinweg sollte sich das aber in etwa wieder ausgleichen. Das gilt aber nicht für Einkünfte aus Kapitalerträgen! Dort ist das Verfahren immer noch so wie oben beschrieben. Wenn ich Dich richtig verstanden habe schicke ich dann einfach jedes Jahr meiner Krankenkasse meinen Einkommenssteuerbescheid zu.

Mögliche negative Erträge bzw. Verluste wirken sich aber erst zeitverzögert um ein Jahr aus im Gegensatz zur Besteuerung, wo ich Verluste bereits im aktuellen Jahr verrechnen kann. Substanzverzehr will ich möglichst vermeiden ich spekuliere auf ein ewiges Leben: Wäre es dann möglich, Aktienkursverluste zu realisieren im Extremfall einfach durch Verkauf und gleichzeitigem Wiederkauf einer Aktienposition und diese dann mit Dividenden zu verrechnen?

Habe ich dies so richtig verstanden? Ich gehe hierbei davon aus, dass die Dividenden im Rahmen der Günstigerprüfung dem progressiven Steuertarif unterliegen und nicht der Abgeltungssteuer und dass dann eine entsprechende Verrechnung überhaupt möglich ist. Wäre super, wenn das so möglich wäre. Im Prinzip zwar richtig. Die Krankenkasse meldet sich schon bei Dir. Und schickt eine Einkommensanfrage und ein Formular. Dort trägt man seine Einkünfte ein und legt als Nachweis den EkSt.

Was Du nun genau mit den negativen Erträgen oder Verlusten meinst, ist mir nicht so ganz klar? Da gibt es nichts mehr zu verrechnen. Bei Kapitalerträgen kommt hinzu, dass diese auch im Steuerbescheid nicht negativ sein können. Wenn Du andere negative Einkünfte hättest z. Für die KK jedoch nicht. Die KK berücksichtigt nur positive Einkünfte und lässt keine Verrechnung zwischen den Einkunftsarten zu.

Wenn Du also bei den Einkünften aus Kapitalvermögen positive und negative Erträge verrechnen willst, so muss das vorher im Rahmen der EkSt. Bei nur einer Bank-Verbindung dt. Institut macht die Bank das automatisch intern. Willst Du die Erträge mehrerer Banken verrechnen, benötigtst Du u. Also nicht mit Dividenden, Zinsen oder Gewinnen aus anderen Papieren. Ich hatte "gehofft", dass diese Einschränkung entfällt, wenn Kapitalerträge nicht der Abgeltungssteuer sondern dem normalen progressiven Einkommenssteuertarif unterliegen.

Denn da kann man sogenannte Werbungskosten geltend machen und eigentlich sind ja realisierte Kursverluste nichts anderes als Kosten die in Verbindung zu den zu versteuernden Kapitalerträge stehen. Erfreulich ist, dass obige Einschränkung wohl nicht für realisierte Kursverluste bei Fondverkäufe gilt. Das ist schon etwas seltsam: Ich könnte also Kursverluste mit Aktien-ETFs realisieren und diese dann mit Dividenden oder Zinsen verrechnen, selbst wenn diese der Abgeltungssteuer unterliegen so jedenfalls habe ich es irgendwo gelesen.

Es tut mit ja leid, aber Deine Annahme, man könne bei Kapitalerträgen, die aufgrund der Günstigerprüfung nicht der Abgeltungssteuer, sondern dem persönlichen Steuersatz unterliegen, Werbungskosten geltend machen, kann ich so nicht bestätigen. Aber für mich gilt immer noch der Grundsatz, dass bei Kapitalerträgen keine Werbungskosten abziehbar sind. Zuletzt bestätigt vom BFH, Urteil vom Kein Abzug der tatsächlichen Werbungskosten bei Günstigerprüfung.

Auch beim Sparerpauschbetrag muss ich Dich teilweise enttäuschen. Denn dort gilt das Prinzip der Leistungsfähigkeit. Richtig ist aber Deine Annahme, dass Du evtl. Ist nicht immer so ganz logisch…. Merkwürdige Töpfchen , damit eine Horizontale Verrechnung ein wenig ausgeschlossen werden kann. Aktienverluste sind NUR mit Aktiengewinnen zu verrechnen. Erschwerend kommen dann nochmal unterschiedliche Q-Steuern in einer Gesamtbetrachtung ggf.

Bei ETFs , die z. Natürlich nur wenn es passt. Somit würde sich dann der Kap. Stock zu den steuerpflichtigen Gewinnen hin verschieben.

Stock , dann aber gleich hoch. Ich bin in der PKV, da ist soweit alles einfach. Szenario 1 in ca. Meine Frau ebenfalls nicht erwerbstätig ist in der GKV freiwillig versichert. Wie würde sich ihr GKV-Beitrag berechnen? Meine Vermutung wäre, es ist nur der Mindestbeitrag bei fiktivem Mindesteinkommen also ca. Szenario 2 später, beide Rente ab Voraussetzungen wie oben meine Frau ist dann aber in der KVDR als Pflichtmitglied , und wir bekommen dann beide gesetzl.

Wieder stellt sich die Frage, wie sich der Beitrag meiner Frau dann berechnet. Ich vermute es, denn meine Einnahmen dürften bei ihr keine Rolle spielen, da sie ja eine eigene Rente bekommt. Ich empfehle da z. Dies ist im Gegensatz zum Szenario 1 eine Pflichtversicherung und dort zählen nur die eigenen Einkünfte. Ich habe mich jetzt mal direkt bei der GKV schlau gemacht. Bei einer freiwllig gesetzlichen Mitgliedschaft werden alle Einkünfte des PKV-Partner mit verbeitragt, egal ob angestellt oder Privatier.

Also nicht nur der Mindesbeitrag bei fiktivem Einkommen. Da hat man für die Rente dann natürlich schon einiges an Gestaltungsspielraum, wenn die Partner verschieden KV-versichert sind: Natürlich muss man sich das in Einzelfall durchrechnen wegen der Rentenkürzung. Auch wenn das Ergebnis leider manchmal sehr fragwürdig ist. Denn ich halte eine Aussage wie: Und das auch nur unter bestimmten Voraussetzungen und nur innerhalb bestimmter Grenzen.

Dort ist das alles sehr schön und mit allen Zahlen erklärt. Hallo lieber Privatier, meine Daten: Da wollte ich schon familienversichert sein! Sozialversicherungsbeiträge werden abgeführt und für dieses Kapital wird ebenfalls die Fünftelreglung angewandt. Über die steuerlichen Aspekte habe ich noch gar nicht nachgedacht- würde dann im Jan.

Kann auch im Internet nichts finden…. Man müsste zu dieser Frage sicher einmal in der Satzung der entsprechenden Krankenkasse recherchieren, inwieweit dort eine Aussage zu einem solchen Fall zu finden ist. Sie haben zwar durchaus Recht, wenn Sie sagen, dass eine einmalig ausgezahlte Abfindung nicht sozialabgabenpflichtig kein Hinderungsgrund für eine Familienversicherung ist dazu später mehr… , aber eine einmalig ausgezahlte Vergütung von Arbeitslohn in der angegebenen Höhe ist zweifellos sozialabgabenpflichtig.

Hier dürfte daher eine freiwillige Krankenversicherung Vorrang haben. Allerdings aus meiner Sicht dann auch nur für den Januar. Oben Gesagtes beruht auf meiner Einschätzung der aktuell gültigen Rechtslage. Es ist aber bereits ein neues Gesetz auf den Weg gebracht, welches zukünftig die Behandlung von Abfindung im Zusammenhang mit einer Familienversicherung deutlich verschlechtern wird!

Detail dazu gibt es im Beitrag über Abfindung und Familienversicherung. Ob und wann das Gesetz in Kraft treten wird, ist bisher noch ungewiss. Theoretisch wäre aber durchaus ein Start ab 1. Hallo lieber Privatier, Deine Zahlen und Grenzwerte stimmen leider nicht mehr. Vielleicht kannst Du sie aktualisieren? Da er jetzt nächstes Jahr auch aufhören wird und wir das schon länger planen haben wir uns auch vielfach Schlau gemacht. Leider ist das Internet nicht immer eine zuverlässige Quelle.

So gibt es z. Bei meiner Kasse wird nur die Werbekostenpauschale von 51 Euro abgezogen. Dafür werden meine Zinserträge laut telefonischer Aussage nicht hinzu gerechnet.

Im Zweifel empfehle ich dann wirklich die Anfrage bei der Kasse. Das ist mir bewusst. Eine Aktualisierung ist aber bei knapp Beiträgen und bald Ich vertraue einfach einmal darauf, dass meine Leser dies selber erkennen und sich vor Entscheidungen über die aktuell gültigen Werte informieren. Es geht mir bei meinen Beiträgen auch weniger um die konkreten Zahlenwerte, sondern um die Darstellung des Prinzips.

Dass Sie unterschiedliche Aussagen im Netz finden, liegt dann z. Für das eigentliche Mitglied der gesetzl. Versicherung gilt dies nicht! Sofern er freiwilliges Mitglied ist. Kapitaleinkünfte werden jeweils für jeden Ehegatten getrennt berechnet. Bei der Krankenkasse versuche ich in die Familienversicherung meiner Frau zu schlüpfen. Muss ich mich selber als Selbständiger versichern oder gibt es Einkommensgrenzen z. Die Krankenkasse unterscheidet zwischen einer hauptberuflichen Selbständigkeit und einer nebenberuflichen.

Zur Unterscheidung werden eine ganze Reihe von Merkmalen verwendet wie z. Je nach Einstufung sind unterschiedliche Beiträge zu zahlen. Nur als nebenberuflich Selbständiger wäre ggfs. Als hauptberuflich Selbständiger gibt es ab 1. Bisher wurde er auf Basis von 2. Ab sind dies nur noch 1. Wer mehr Gewinn hat, zahlt entsprechend mehr.

Dabei wird zunächst geschätzt und nach Vorliegen des Steuerbescheides rückwirkend abgerechnet. Danke für die wie immer ausführliche Antwort!! Ich bin froh, dieses Forum gefunden uzu haben. Dadurch gäbe es keine Diskussionen bei der Krankenkasse.

Bei einem Minijob während eines Dispojahre sollte man die Überlegungen berücksichtigen, die ich in den Beiträgen zu einer Arbeitslosengeld nach einer Zwischenbeschäftigung erläutert habe. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren. Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung s. Familienversicherung der Krankenkasse Kap. Krankenversicherung — Beitragshöhe Abfindung und Familienversicherung Kap. Hallo Privatier, ich habe Ihr Buch gelesen und fand es sehr interessant und lesenswert.

Hallo Privatier, nein,so dicke habe ich es nicht,das ich mir keine Gedanken machen müsste,leider. Hallo Kurti, wenn wir die privaten Kranken-Versicherungen einmal ausklammern, dann ist man eigentlich immer gesetzlich versichert! Zunächst war der 'Kosmos Uni' wie eine andere Welt, aber das legte sich mit jedem Semester.

Meine Erfahrungen möchte ich weitergeben und Schulabgänger dabei unterstützen, den für sie passenden Weg zu finden. Wir ermutigen Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung dazu, als erste in ihrer Familie zu studieren. Du bist unsicher, ob ein Studium das Richtige für dich ist? Du fragst dich ob du ein Studium schaffen und wie du es finanzieren kannst?

Du fühlst dich an der Hochschule fehl am Platz? Bei diesen und anderen Fragen und Sorgen unterstützen wir dich sehr gerne. Nimm Kontakt zur nächsten ArbeiterKind. Unsere Ehrenamtlichen engagieren sich deutschlandweit in 75 Orten. Sie freuen sich darauf, dich kennen zu lernen und zu unterstützten. Geh einfach zum nächsten Treffen der Gruppe oder schreib eine E-Mail. Wie du deine ArbeiterKind. Denn Spitzennoten sind dafür keine Voraussetzung.

Vielmehr zählt dein Engagement für andere, egal ob im Verein oder privat. Und wir helfen dir, den für dich richtigen Stipendiengeber zu finden. Wir sind auch wieder dabei und informieren über die Studienfinanzierung und den Studienalltag.

In diesem Jahr findet die Messe am Januar in der Halle Messe auf mittlerweile Quadratmeter statt. Darüber hinaus bietet der smava Kreditvergleich folgende Vorteile: Schufaneutral und unverbindlich Wenn Sie mithilfe des Online Kreditvergleichs von smava verschiedene Kreditzinsen vergleichen, hat dies keinerlei Einfluss auf Ihren Bonitätsscore bei Auskunfteien wie der Schufa!

Exklusive Kreditkonditionen mit Tiefstzins smava hat mit den angebundenen Partnerbanken Exklusiv-Zinsen vereinbart. Günstigstes Kreditangebot in 60 Sekunden Kredite online zu vergleichen hat den Vorteil, dass Sie nicht verschiedene Bankfilialen besuchen müssen, um Angebote einzuholen.

Sichere Datenübertragung Ihren Daten sind bei smava vollkommen sicher: Günstige Kredite vergleichen in 3 Schritten. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um alle angebotenen Kredite im Vergleich zu sehen: Stellen Sie eine Konditionenanfrage.

Kreditangebote erhalten und Kredite vergleichen. Je zügiger Sie die benötigten Unterlagen vollständig einreichen, desto schneller kann Ihr Kreditantrag bearbeitet und das Geld ausgezahlt werden. Das sind die beliebtesten Kredite der smava-Kunden. Jahreszins Monatliche Rate Gesamter Zinsaufwand Mit smava in 3 Schritten zum Kredit.

Diese Angaben müssen Sie beim Kreditvergleich machen. Kreditsumme und Laufzeit sind die grundlegenden Informationen, die benötigt werden, um Kreditangebote für Sie zu erstellen. Haben Sie diese Informationen eingegeben, erhalten Sie einen Eindruck welcher effektive Jahreszins in Frage kommen und wie hoch die Monatsrate ausfallen könnte. Wie hoch der Jahreszins sowie die Monatsrate letztendlich für Sie ausfallen, hängt allerdings vor allem von Ihrer finanziellen Situation ab.

Das sagen die smava Kunden. Die persönliche Betreuung war sehr nett und bemüht! Die Konkurrenz hatte das gemacht. Deshalb nur 3 Sternchen. Der übrige Ablauf hat so unkompliziert geklappt, wie versprochen, und der persönliche Kundenbetreuer war sehr freundlich und gut zu erreichen. Was Sie für den Kreditvergleich benötigen. Allgemeine Voraussetzungen für Kreditvergleiche Um eine Kreditanfrage stellen zu können, müssen Sie lediglich einige wenige Voraussetzungen erfüllen: Erstmals Negativzins für Über Millionen Euro hätten Verbraucher in Q2 sparen können.

Hier sehen Sie die verschiedenen Verwendungszwecke im Überblick: Umschuldung Bei einer Umschuldung wird ein neuer Kredit genutzt um einen bereits bestehenden Kredit mit schlechteren Konditionen abzulösen. Gewerbe Selbständige, Unternehmer, Freiberufler und Werbetreibende können einen Gewerbekredit aufnehmen, um Kosten, die im Rahmen Ihres Gewerbes anfallen, zu finanzieren.

Das sollten Sie wissen, wenn Sie Kredite vergleichen: Wozu dient eine Restschuldversicherung? Was ist der Effektivzins? Wie ermöglicht smava den kostenlosen Kreditvergleich?

Darum ist der Kreditvergleich mit smava schufaneutral. Nach welchen Kriterien entscheiden Banken über die Kreditvergabe? Interessantes zum Thema Kreditvergleich mit smava. Die smava Kreditspezialisten Die smava-Kreditspezialisten, die Sie bei der Nutzung des Kreditvergleichs unterstützen, sind allesamt ausgewiesene Fachleute mit einer fundierten Ausbildung.

Das bieten Ihnen die smava-Kreditberater, wenn Sie Kredite vergleichen: Sind Sie beispielsweise unsicher, ob das günstigste Angebot auch das Beste für Sie ist? Auch nachdem Sie den passenden Kredit gefunden haben, unterstützen die smava-Kreditberater Sie. Beispielsweise bei der Zusammenstellung sowie der Einreichung der benötigten Unterlagen.

Da die angeforderten Unterlagen je nach Bank variieren können, ist eine Unterstützung durch einen unserer Kreditspezialisten hierfür durchaus von Vorteil. Der smava Berater hat sehr schnell individuell auf mich zugeschnittene Angebote erstellt, von denen ich dann das optimale auswählen konnte. Auch der telefonische Kontakt war sehr freundlich und hilfreich. Sehr kompetente telefonische Beratung durch einen Berater von smava.

Dadurch konnten mir einige Möglichkeiten aufgezeigt werden und meine Kreditanfrage optimiert werden. Allein wäre ich nicht so weit gekommen.

Danach ging alles ganz schnell. Der beliebteste Kredit bei smava. Wir haben einmal genauer hingeschaut: Am häufigsten wählen smava-Kunden beim Kreditvergleich eine Kreditlaufzeit von 84 Monaten. Die durchschnittliche Kreditsumme beträgt bei smava Der häufigste Verwendungszweck ist die Umschuldung, zum Teil auch mit einem Kredit von privat. Es folgen Möbel, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte und Renovierungen bzw. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei rund Wer mit Bedacht finanziert, behält seine Finanzen immer im Blick — was viele Verbraucher offenbar auch so sehen: Kredite vergleichen und Geld sparen.

Kreditvergleiche können sich durchaus lohnen. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank zahlen Verbraucher im laufenden Jahr für ihren Ratenkredit durchschnittlich einen effektiven Jahreszins von 5,7 Prozent. Das sind 1,9 Prozentpunkte weniger. Je nach Kreditbetrag führen diese Zinsunterschiede zu Preisunterschieden von mehreren Hundert bzw.

Hätten alle Kreditnehmer einen Kreditvergleich durchgeführt und ihre Kredite im Internet abgeschlossen, hätten sie insgesamt 2,2 Milliarden Euro sparen können.

Aktuell ist davon auszugehen, dass dieser Betrag auf 2,4 Milliarden Euro ansteigen wird. Kredite online vergleichen macht zufriedener. Online-Kreditnehmer sind bei der Beantragung einer Finanzierung im Allgemeinen gewissenhafter als jene Kunden, die noch in eine Filiale für ihre Bankgeschäfte gehen. Die Online-Kreditnehmer bevorzugen — wenig überraschend — ganz allgemein den Weg über das Internet, wenn es um Bank-Angelegenheiten geht: So gaben 88 Prozent der Online-Kunden an, mit ihren Krediten zufrieden zu sein, während es bei den Filialkunden lediglich 75 Prozent waren — ein Unterschied von immerhin 13 Prozent.

Smartphone und Tablet lösen den heimischen PC auch bei der Kreditaufnahme ab: Bei smava werden bereits die Hälfte aller Finanzierungen mit einem mobilen Endgerät abgeschlossen — mit deutlich steigender Tendenz.

Viele Verbraucher wissen dieses zu schätzen: Fast 50 Prozent der Deutschen würden ein Darlehen aufnehmen für z.

Zahnersatz, Prothesen oder Augenlaser-Operationen.