OLG Hamm: Geöffnete CDs können zurück gegeben werden

 

erste seite erste seite 3 fragen zu ??? traditionspflege peter wagner, 42, ist gründer und gesellschafter der digitalen werbeagen- tur wagnerwagner aus reutlingen, kommt aus der samenhändlergemeinde gönningen und baut gerne seine eigenen lebensmit- tel an. um anderen einen zugang zum thema zu geben, hat er mit seinem bruder marcus wagner.

Ach nun lasst doch bitte den CannabisCem in Ruhe!

Inhaltsverzeichnis

Rote Bete-Ravioli mit Meerrettichschaum. Für die Ravioli-Füllung: * 1 kleine Knolle Rote Bete (gekocht) * Pfeffer (frisch gemahlen) * 1 EL Semmelbrösel.

Nennen Sie mir bitte nur einen Fall in dem sich obergerichtliche Urteile diametral widersprechen. Und zwar so widersprechen, dass ich als Shopbetreiber zwischen den Stühlen sitze. OLG Düsseldorf, Beschluss v. Das KG Berlin entschied zur alten Musterbelehrung: Dies mahnte der Konkurrent ab und erhielt Recht.

Die verwendete Formulierung informiert damit unzutreffend über diesen wesentlichen Punkt, weil beim Verbraucher der Eindruck entstehen könnte, schon die zum Beispiel in einer Bestätigungs-E-Mail enthaltene Widerrufsbelehrung setze den Lauf der Widerrufsfrist in Gang. Das Beispiel trifft eindeutig nicht zu und das wissen Sie auch. Beide Urteile sind stehen nicht diametral zu einander. Das Urteil liegt schriftlich noch gar nicht vor, so dass Sie es nicht auf den Punkt bringen können.

Wir kennen im Gegensatz zu Ihnen: Sie kennen bislang nur den Beitrag oben. Der Hinweis auf das Nichtbestehen ist überhaupt kein Bestandteil der Musterbelehrung.

Daher wird der Kommentar an dieser Stelle wegen für andere irreführender Ausführungen abgeschnitten, denn was schon auf einer falschen Annahme basiert, kann nicht richtig sein. Warning Bitte achten Sie auf einen angemessenen Umgangston. So verhält es sich nun auch mit dem Hinweis auf die Entsiegelung: Diese Aussagen stehen sich nun wirklich diametral gegenüber und sorgt schon in einigen Foren für Verwirrung. Wenn Sie den Richter richtig zitieren, dann reicht es ja wohl aus, einen entsprechenden Warnhinweis auf der Cellophan-Hülle anzubringen, damit diese eine Siegelwirkung entfalten kann.

Allerdings kann ich mir dann nicht erklären, warum die oben zitierte Belehrung falsch sein soll, denn dann stellt das Öffnen der Cellophanhülle ja gerade die Entsiegelung dar und der Kunde wird in der Information genau darauf hingewiesen.

Und dass, obwohl Verbraucherschützer von Beginn des Fernabsatzrechts an fordern, dass der Verbraucher möglichst konkret und genau über sein Nichtbestehen informiert werden soll, um Überraschungen zu vermeiden. Auf der einen Seite wird die Tauschbörserei im Internet von der Musikverwertungsindustrie bekämpft, auf der andere Seite führt ein Richter eine neue Tauschbörse ein. Und während der Titel sagt: Mit einer ähnlichen Begründung wie CD Händler, nämlich das Batterien nur in ungeöffneter Blisterverpackung zurückgenommen werden können, wollte ich das Widerrufsrecht einschränken, nachdem sich die Rücksendung teurer entladener Fotobatterien häufte.

Eine sehr teure Abmahnung war die Folge. Nach diesem Urteil sind die Chancen dafür drastisch gesunken. Aber warum soll es CD-Händlern besser gehen als anderen Händlern, deren entsiegelte Retourware nur noch für die Tonne taugt.

Die Ausnahmen können nicht beliebig erweitert werden, sondern es ist die Frage, ob man den Fall unter das Gesetz fassen kann. Kopierschutzmechanismen möglich ist , die CDs dann unter Berufung auf das Widerrufserecht dann zurück senden um dann nochmals bis zu 30 Tage auf die Rückerstattung des Kaufpreises warten müssen — dabei ggf. So blöd sind selbst Raubkopierer nicht — CDs bei Amazon bestellen, brennen und zurück senden. Kann durchaus sein, dass der Staatsanwalt bei entsprechender Strafanzeige in so einem offensichtlichen Fall den Anfangsverdacht einer Straftat sieht.

Dem Staatsanwalt und auch dem Richter, der dann eine Hausdurchsuchung anordnet interessiert in diesem Fall auch nicht, wie Wettbewerbsrechtler dies einschätzen. So ein Verhalten wäre in jedem Fall eine Straftat. Und das schöne dabei ist, dass man noch nicht mal anhand der IP-Adresse die tatsächliche Adresse ermitteln muss — diese hat ja der Raubkopierer schon bei der Bestellung angeben. Warning Wegen bestellter und zurückgeschickter CD würde wohl kein einziger Richter einen Durchsuchungsbeschluss unterschreiben, da dies eben noch nicht für einen Anfangsverdacht ausreicht.

Einfach die Vermutung aufstellen, der Besteller könnte die CDs kopiert haben, reicht nicht aus. Denn genauso wahrscheinlich ist, dass er sich diese nur angesehen hat. Auch die Tatsache von CDs reichen m. Nach Ihrer Argumentation müsste für einen Durchsuchungsbeschluss ja schon ein Videotheksausweis ausreichen.

Zumindest bist Datenträger evtl. Eine Verbraucherzentrale sollte dafür mal einen Muserprozess führen. Erstaunt bin ich doch ein wenig, wenn Sie selbst im Onlinehandel agieren. Scheinbar ist in der Spielzeugbranche nach Weihnachten nicht allzuviel geboten, da Sie so viel Zeit haben, jedes Kommentar bzw. Argument in Frage zu stellen. Selbstverständlich sehe ich hier Raubkopierern oder in dem Fall Straftätern wie Sie es so schön nennen, Tür und Tor geöffnet.

Da sich auch Amazon, wie Sie als Beispiel schon angewendet haben an die aktuelle Rechtsprechung halten muss. Meinen Sie ernsthaft, dass beim Amazon-Rücksendezentrum jemand mit Strichlisten dasitzt und schaut was Sie zurückgesendet haben und was nicht??? Die Rückerstattung dauert maximal 14 Tage lt. Den einzigen Vorteil welchen ich darin sehe ist, dass die meisten Leute, die solche Urteile ausnutzen, wohl direkt bei Amazon bestellen um der Konfrontation mit den 3.

Anbietern auf dem Marktplatz aus dem Wege zu gehen. Es geht hier nicht sekundär um irgendwelche Klebefolien oder Aufkleber oder sonstiges… Sondern darum dass in unserem Land Urteile gesprochen werden von in der Sache umkompetenten Richtern, die entweder fachlich nicht in der Lage sind sich mit der Thematik auseinander zu setzen oder einfach dazu keine Lust haben. Urteile im vornherein feststehen ohne das gute Gegenargumente und Beschlüsse überhaupt geprüft bzw. Wie es in diesem Fall hier wohl ist.

Das ist das ganze traurige an der Sache und wenn Sie das für gut befinden können… Prost Mahlzeit! Bei irgendwelchen Distributoren nach Kundenbestellung Orders aufgeben ist aber kein Geschäft.

Zu hohe Retourenquoten sind eine Folge der falschen Kunden -Ansprache. Vermutlich eine Folge der hohen Arbeitslosigkeit in D. Everything counts in large amounts. Wer denkt er spart sich Ladenmiete und gibt ein bissel seiner Spanne ab um bessere Preise zu bieten kann einpacken wenn er Produkte vertreibt, die weder exklusiv noch beratungsbedürftig sind. Und das ist bei den hier diskutierten Produkten wohl zweifellos der Fall.

Ich finde warning hat mit seinen Argumenten absolut Recht, allerdings sollte man noch folgendes bedenken: Ein geschriebener Warnhinweis genügt ebenfalls nicht, gerade bei Hörbüchern kann man ja z.

Hier sollte unbedingt die Möglichkeit gegeben sein, den Warnhinweis bzw. Das Fachpersonal sollte allerdings mindestens eine dreijährige Ausbildung als staatlich geprüfte Entsiegelungsfachkraft durchlaufen haben. Alternativ könnten Versandbestellungen auch grundsätzlich nur von Juristen mit Befähigung zum Richteramt ausgeliefert werden, die vor der Übergabe des Bestellgutes den Verbraucher ausführlich vor der bestellten Ware warnen und ihn über seine Rechte informieren und im Zweifelsfall die Entsiegelung der Ware vornehmen.

Wie soll so ein Mensch das amtliche Muster für Widerrufs- und Rückgabebelehrung ohne Rechtsbeistand vor Ort überhaupt verstehen. Das die Shopbetreiber darauf Rücksicht nehmen und mit der Auslieferung nur noch Rechtsanwälte beauftragen ist doch wohl das Minimum was man an Kundenservice erwarten kann.

Ach ja… Wer sagt eigentlich, dass man im Online-Handel nicht auch mit nur 4 Stunden Arbeit täglich gut über die Runden kommen kann? Dann hat man immer noch min. Das schöne am Online-Handel ist ja, dass man viele Prozesse automatisieren kann und man dann sich an Feiertagen eigentlich garnicht mehr um die eingehenden Bestellungen kümmern muss.

Ich such ja auch immer noch den Trick, wie ich im Online-Handel durch die Verdopplung meiner Arbeitszeit auch meinen Umsatz, aber insbesondere meinen Gewinn verdoppeln kann. Ich habe das in der Vergangenheit mehrfach probiert — es ist mir nicht gelungen — also lasse ich es bei den Stunden täglich und geniesse den Rest vom Tag.

Ja, davon bin ich überzeugt, dass Amazon hierüber Statistike führt. Sicherlich nicht mit Strichlisten, aber diese Daten wird sich Amazon festhalten. Ansonsten würde ich Ihnen den Sachverhalt gerne erklären. Aber jeder Versuch, das hier an einem praktischen Beispiel deutlich zu machen wird vom Shopbetreiber-Blog gelöscht, weil diese anscheinend an einer sachlichen Diskussion kein Interesse haben.

Vielleicht können Sie die bei sich im Haus einmal besprechen und sich mit uns in Verbindung setzten, dann wäre das Problem schnell in den Griff zu bekommen. Damit stellt auch deren Entfernung keine Entsiegelung dar. Versiegelt werden müsste also die CD selber, mit einem Aufkleber auf der Spielseite.

Wie ist es aber mit der definitition dass der Käufer die Sache so begutachten darf wie im Ladengeschäft? Man sollte auch noch mal eins ganz nüchtern kalkulieren: Gerade bei niedrigpreisigen CDs, wird das die vielleicht das kleinste Übel sein. Man muss dann die paar CDs die geöffnet zurück kommen, zwar zähneknirschend zurück nehmen, was allerdings unterm Strich wohl zu verkraften ist. Im übrigen war ich gerade mal im Medimax und habe mir die entsprechenden Produkte dort mal angeschaut:.

Ja, es ist völlig ausreichend, die Folie mittels eines Aufklebers als Siegel zu definieren. Wie bereitsgesagt, ich war ganz aktuell im Medimax und da sind alle CDs verschweisst — da ist nix mit Booklet lesen. Wir können an dieser Stelle aufhören weiter rum zuspinnen und uns den wirklich wichtigen oder auch schönen Dingen des Lebens widmen. Aber wie muss dann die Belehrung lauten? Um diese ging es ja in dem Verfahren und das ist hier unser Thema.

Ich bin allerdings relativ sicher, dass das OLG Hamm nur sagen wird: So geht es nicht, aber wie, können wir auch nicht sagen, weil das nicht unsere Aufgabe ist. Eine Diskussion funktioniert immer in zwei Richtungen: Punkt 2 fehlt immer dann, wenn es knifflig wird, statt dessen werden altbekannte und nur teilweise zutreffende Ausführungen ausführlich und für andere verwirrend wiederholt oder neue ins Spiel gebracht, die rein spekulativ sind und nicht weiterführen.

Warum die Belehrung wie oben zitiert falsch sein soll, wenn alle Datenträger einen entsprechenden Hinweis enthalten, was das Gericht überhaupt nicht geprüft hat, haben weder Sie noch das Gericht beantwortet.

Und vor allem wurde hier kein einziger Vorschlag gemacht, wie denn die korrekte Belehrung aussehen soll, denn das OLG hat mit seinen Ausführungen zur Treibersoftware in Frage gestellt, ob allein das Wiederholen des Gesetzeswortlauts genügt. Das ist das eigentliche Problem an dem Urteil.

Ob nun Raubkopien zunehmen oder nicht und ob die Neuversiegelungs-Problematik spürbare Kosten verursacht, sprich: Die Frage sollten m. Das Amazon eine Übersicht der Rücksendung führt ist mir auch klar. Dass hier in die jeweiligen Produktgruppen mit dem Vermerk: Achtung Kunde könnte ein potenzieller Raubkopierer sein, vermerkt wird, denke ich eher nicht.

Und selbst wenn das der Fall wäre! Was will Amazon machen. Noch dazu hat der Verbraucher ja nach diesem Urteil das Recht dazu, den Artikel zurückzugeben. Die Erkenntnis welche Sie im Media-Max erhalten haben geht ja an der eigentlichen Sache vorbei und ist nicht neu. Sämtliche Spiele von X-Box, Wii usw. Nochdazu können Sie diese CDs anschliesend nicht mehr als Neuware anbieten.

Aber das alles nur am Rande — 2 unteschiedliche Ansichten, was das Urteil in der Praxis bewirkt wird sich zeigen, wir können ja in ein paar Monaten weiter Diskutieren. Natürlich wird das OLG Hamm in seiner Begründung nur sagen können, so geht es nicht und man wird dann überlegen müssen, wie es denn wohl gehen könnte. Natürlich mit dem Risiko, dass dann die konkrete Lösung eines konkreten Händlers einer erneuten gerichtlichen Überprüfung evtl. Natürlich ging es in dem Urteil nicht um irgendwelche konstruierten Spezialfälle — es ging aber auch nicht nur um einfache Musik-CDs — sondern man kann sich durchaus auch komplexere Fälle vorstellen, aber lassen wir das.

Ich könnte das zwar jetzt am besten an einem Beispiel erklären, aber das wird mir ja eh wieder gelöscht. Das hört sich zwar für die meisten hier kleinkariert an, aber so entscheiden heute Gerichte. Da werden wir auch nichts mehr dran ändern — wie bereits anderswo geschrieben — ich verfolge hier einen pramatischen Weg.

Ich gönne aber auch jedem dass er sich hier über Deutschland, die inkompetenten Richter und Gottunddiewelt aufregt — aber irgendwann muss man dann auch wieder die Kirche im Dorf lassen. Und ich fühle mich durchaus in der Lage wirtschaftlliche Konsequenzen aus so einem Urteil abschätzen zu können. Ich habe nicht geschrieben, dass es sich um ein krasses Fehlurteil mit katastrophalen Auswirkungen für den gesamten Versandhandel handelt. Amazon kann bei solchen auffälligen Kunden durchaus einmal auf die Idee kommen Strafanzeige zu stellen.

Und ich halte es gar nicht für unmöglich, dass bei krassen Fällen sich dafür auch mal der Staatsanwalt interessiert. Aber ist eh Theorie — in der Praxis wird kein Raubkopierer das so machen. Die Erkenntnisse aus dem Medimax gehen nicht an der Praxis vorbei. Und selbst wenn sich die Stornoquote auf Grund des Urteils in diesen Dimensionen bewegen wird, dann muss man halt in den sauren Apfel beissen und die CDs entsprechend etikettieren — und dann ist es doch gut!

Diese Aufkleber pappe ich vn mir aus vorne und hinten auf die CD bekomme ich locker während des laufenden Versandes hin und schon ist dem Treiben ein Ende bereitet. Und auch jetzt wiederhole ich mich: Sollte sich die Stornoquote in diesen Dimensionen bewegen, dann wird auch die Industrie entsprechend reagieren und nachrüsten. Allerdings trägt der Unternehmer bei Benennung konkreter Artikel das Subsumtionsrisiko und läuft — wie im vorliegenden Fall — Gefahr, wegen einer in den Augen des entscheidenden Gerichts fehlerhaften Subsumtion abgemahnt zu werden.

Daher ist die Auflistung des Gesetzes für mich im Moment der sicherste Weg. Man kann natürlich eine Programm-CD z. Wenn man will, fallen einem noch viele andere Beispiele ein, wie man eine Versiegelung i. Man muss nur sich für eine der vielen Beispielmöglichkeiten entscheiden und ganz wichtig: Man muss dem Kunden konkret auch sagen für welches der Beispiele man sich entschieden hat.

Dies gehört für den Kunden erkennbar an die Stelle, wo das Siegel ist. Der Kunde muss beim Auspacken ganz konkret gewarnt werden: Achtung — jetzt kommt das Siegel — bis hier hin darfst du auspacken, aber nicht weiter — oder aber das Widerrufsrecht erlischt.

Diese ganze Online Belehrerei geht doch sowieso bereits lange komplett an jeglicher Lebenswirklichkeit vorbei und wenn man sich die ganzen Streitereien um die Widerufsbelehrung einmal anschaut — die wenigsten Fälle die vor Gericht kommen sind Fälle in denen Konsumenten klagen: Kaum verwunderlich — die meisten Online Händler sind sowieso kulanter als es die gesetzlichen Regelungen fordern.

Es handelt sich vielmehr um rein akademische Diskussionen an jeglicher Lebenswirklichkeit vorbei — die einzige Motivation dahinter ist die sich mit Hilfe von Winkeladvokaten ohne jegliches Berufsethos Konkurrenten vom Leib zu halten, bzw. Mit Verbraucherschutz hat das schon lange nichts mehr zu tun — Verbraucher sind ja in den Fällen vor Gericht so gut wie gar nicht involviert. Für einen Durchschnittlichen Verbraucher wäre folgende Belehrung ausreichend: Das wäre exakt das was ein durchschnittlicher Verbraucher erwartet und was völlig ausreichend ist.

In anderen Ländern langt das auch. Damit sind auch alle Fälle abgedeckt: Denn — im Laden darf ich keine Cellophanhüllen öffenen. Und ich darf keinen Niveatopf aufschrauben und die Creme vorher testen und in der Friteuse mal zur Probe eine Ladung Pommes fritieren.

Die ganze Diskussion hier ist deshalb auch fürn Arsch: Und an dem ganzen Mist wird sich auch erst dann was ändern, wenn die Shopbetreiber es so machen wie die Bauern: Problem bei der Nummer ist: Föhlisch und allen anderen, die echt noch den Nerv haben, auf Ihre Kommentare einzugehen!

Ich kann es nicht! Das ist und bleibt wichtig! Ich hoffe nur, dass das auch so bleibt und etwas bringt. Allerdings fürchte ich, dass wir in Deutschland bald alle nur doch den resignieren können… wenn man sich mal die letzten Urteile so anschaut … Wenn man da nicht doch in Panik ausbrechen soll, — wann denn dann? Was kommt noch alles? Irgendwann ist dieser ganze Schwachsinn ganz normal — scheinbar. Nurmalso Vielen Dank für das Feedback. Sie werden Verständnis haben, dass es irgendwann keinen Sinn mehr macht, alle juristischen Halbwahrheiten wieder zurechtzurücken, zumal alles schon doppelt und dreifach gesagt ist.

Künftiges Schweigen bedeutet also nicht Zustimmung. Aber ich denke, die Kommentare sprechen für sich selbst. Naja, ganz so schief scheine ich ja nicht zu liegen. Immerhin kommt Axel Gronen zu einem ähnlichem Urteil wie ich:. Ja, da kann man nur gratulieren.

Nur haben Sie offenbar den Satz überlesen: Föhlisch an, der in seinem Artikel dazu erfreulich klare Worte gefunden hat. Bei durchschnittlichen Bestellwerten von weit unter Euro, ggf. Immerhin Balsam auf die Seele eines beladenen: Herr Föhlisch, Respekt vor so viel Geduld und der praktizierten Veröffentlichungspraxis.

Ich glaube, ich würde hier von meinem Prüfungsrecht sehr viel deutlicher Gebrauch machen. Herr Ole Damm z. Da haben Sie ihn zwar richtig zitiert aber vielleicht falsch interpretiert.

Ich glaube Ihnen Ihre Interpretation des Urteils auch nicht. Das Urteil ist definitiv keine Katastrophe für den Versandhandel. Vielleicht können Sie mal über Ihren Schatten springen und diese, Ihre erste Einschätzung mal revidieren? Ich gebe als Online-Händler auch nicht sehr viel auf Einschätzungen von Rechtsanwälten, wie sich Urteile in der Praxis auswirken. Das ist ihre die von Rechtsanwälten Elfenbeinturmsicht, aus der Rechtsanwaltsperspektive — nicht meine. Ich habe bislang noch keine ernsthafte Stimme eines Online-Händlers vernommen, der das Urteil als Katastrophe einschätzt.

Die meisten Händler, sehen das Urteil zwar als Kleinkariert an, gehen mit diesem Urteil aber sehr pragmatisch um. Ich kann mich nur wiederholen.

Die deutsche Rechtsprechung hat mit dem täglichen Leben rein gar nichts mehr zu tun. Wir mussten uns seinerzeit vor einem Landgericht verteidigen, welchem das Internet unbekannt war. Wer will über etwas Recht sprechen, dass er nicht einmal kennt? Es scheint aber schon immer so gewesen zu sein. Denn woher sonst stammt die Weisheit: Auf hoher See und vor Gericht bist du in Gottes Hand. Ja, danke für den Tweet. Ich kann die Einschätzung offen gestanden nicht teilen und halte das Urteil erstmal -die Begründung kenne ich ja noch nicht- für richtig.

Ich habe den 4. Das einzige, was ich nicht verstehe, sind die Ausführungen zur Revision. Es gibt keine Revision in einstweiligen Verfügungsverfahren. Ich halte diese Angst vor Raubkopien für völlig überzogen. Sie bläst einfach in das Horn der Musikindustrie, die es nicht geschafft hat Ihr Geschäftsmodell an die digitale Wirklichkeit anzupassen.

Der Onlinehandel macht recht imposante Umsätze mittels zahlenden Kunden. Die paar Kinder die kopieren weil sie sich ihre Lieblingsmusik noch nicht leisten können fallen da garnicht ins Gewicht. Das gab es schon immer, auch zu Zeiten des Kassettenrecorders. Wie bekannt ist beanstandet worden: Möglich wäre es allerdings, dass die Software-CD sich zwar in einer Cellophanhülle befindet, diese jedoch mittels einfacher Lasche und Tesafilmstreifen verschlossen ist.

Belehrung erlischt das Widerrufsrecht auch bei öffnen so einer Cellophanhülle. Zur Revision, will ich auch noch mal einen Versuch machen mein Halbwissen an den Mann zu bringen um zu erklären, wie die Bemerkung des OLG in der mündlichen Verhandlung vielleicht gemeint worden ist. Im einstweiligen Verfügungsverfahren, geht es natürlich nicht weiter.

Man kann aber doch wohl immer noch das Hauptsacheverfahren anstreben. Es droht auch meines Erachtens nicht der Untergang des Abendlandes oder die Ausbeutung des Urheberrechts, denn der Urheber hat ohnehin keinen Einfluss darauf, ob der Händler die CD verpackt oder unverpackt, entsiegelt oder versiegelt verschickt. Der Händler, der sich vor derartigen Kunden schützen will die wahrscheinlich ohnehin im Promillebereich liegen muss eben siegeln.

Rechtsbegriff kannte ich bislang noch nicht. Ich glaube, ich muss mal wieder zum Repetitor. Sollte man unbedingt einführen: Wenn ja, was kann ich statt dessen nehmen? Hallo Christin, das Rezept klingt nicht nur so, es IST definitiv das leckerste Nusseckenrezept, das sich finden lässt. Ersatz gibt es dafür keinen. Sie müssen aber auch das Verhältnis des bisschen Alkohols zu den restlichen Zutaten sehen.

Es stehen mindestens 1. Halli hallo lieber Peter. Natürlich im Verhältnis ist das wenig aber gerade wenn Kinder mit essen nicht so ratsam ;- Danke für die Antwort. Ich werde die Ecken definitiv machen. Bin extra los gestürzt um Traubenzucker zu besorgen. Sage ich doch ;- Da meine einzige Lieblingsfrau Spezialistin für Backangelegenheiten ist, sollte man immer bei den hier veröffentlichten Rezepten bleiben! Hallo, ich wollte die Nussecken ausprobieren. Kann ich einen Teil der Haselnüsse auch durch gemahlene Mandeln ersetzen?

Danke für eine kurze Antwort. Sieht wirklich super köstlich aus, genau wie beim Bäcker. Das rezept sollte man mal dem Guildo Horn zukommen lassen, der würde sich bestimmt freuen. Zu dem Kommentar mit dem Vanille-Zucker: Wir machen das genauso, dass wir angekratzte Vanilleschoten in Zucker legen und niemals Vanillin-Zucker, der ja wirklich nur synthetisch ist.

Wobei es ja auch durchaus guten Vanillezucker in Päckchen gibt, zum Beispiel von Bio-Anbietern, wo kein Vanillin verwendet wird. Aber wie gesagt, das brauchen wir gar nicht mehr. Ich wuerde gerne einige der grossartigen Rezepte auf meiner website in den USA veroeffentlichen.

Ich wuerde sie uebersetzen und einen link zu deiner webseite setzen. Hallo Gabriele, wenn Du jeweils Links auf meine Vorlagen setzt, habe ich nichts dagegen. Dein FB-Link hat nicht funktioniert, deshalb habe ich ihn entfernt. Diabetikerzucker ist unnötig, es ist hauptsächlich Fructose. Rübenzucker ist vollkommen ausreichend. Der Hinweis für den Mürbeteig, nehere Minuten kneten ist wichtig. So nach 10 bis 15 Minuten ist das Fett, Öl oder Butter, gut verteilt.

Mehr Kneten hilft für die Mürbe. Ich bin sehr froh, 2 Punkte der Kritik gefunden zu haben, weil die Perfektion der Darstellung und Beschreibung meine Unfähigkeit ernüchernt zum Ausdruck bringt. Hallo Werner, was den Rübenzucker angeht, so habe ich damit keinerlei Erfahrung und auch keine Einkaufsquelle. Das ist der Grund warum ich im nahen Supermarkt zum Diabetikerzucker greife. Punkt zwei ihrer Anmerkungen: Haselnüsse die ohnehin auch noch in viel Zucker gebacken werden, brauchen vorher keinen Röstvorgang.

Einspruch möchte ich bei Ihrer Anmerkung zum Thema Vanillezucker erheben. Denn es gibt sehr wohl Vanillezucker im Tütchen zu kaufen, wobei die kluge Hausfrau sämtliche Schoten-Reste von ausgekratzten Vanilleschoten in ein Glas Zucker steckt und nach einigen Tagen den köstlichsten Vanillezucker selbst gemacht besitzt.

Trotzdem Danke für Ihren ausführlichen Beitrag. Und mit dem Diabetikerzucker kannst Du sicher auch ganz viele Nussecken essen, ohne, dass sich die Ecken gleich an Deine Rundungen legen ;-. Bei mir geht es bezüglich Kocherei auch nicht grad weihnachtlich zu und her. Aber gemötzerlt hat diesbezüglich noch keiner….

Haut also im Stoffwechsel ganz schön rein. Da bin ich aber froh, dass der Leser diese reklamiert bzw angefordert hat. Die sehen aus wie gemalt und so passend zum 3. Danke für das Rezept!

Noch einen schönen 3. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail. Diese Affiliate-Links führen zu Amazon-Produktseiten. Spandl dafür eine kleine Provision. Zudem ist das Partnerprogramm von Amazon natürlich anonym: Ich kann also nicht sehen, wer was gekauft hat.

Backen , Nürnberg , Weihnachtsgebäck. Apfelkuchen mit Rahmguss auf Elsässer Art. Apfelstrudel — in luftiger Höhe. Vielen Dank für die nette Rückmeldung. Hallo Peter, du schreibst, den Teig einige Minuten kneten. Gutes gelingen wünscht Peter. Die Nussecken schmecken fantastisch, auch im Sommer. Habe vor kurzem die Nussecken genau nach Rezept gemacht.

Ja zu beiden Fragen. Wobei wir ersteres nicht empfehlen würden. Die schauen wirklich toll aus!!